Crab Cakes sind Fisch Kuchen oder auch Frikadellen mit Krabbenfleisch

Crab Cakes sind Fisch Kuchen oder auch Frikadellen mit Krabbenfleisch

Crab Cakes sind Fisch Kuchen oder auch Frikadellen mit Krabbenfleisch und stehen in den USA zurzeit hoch im Kurs. Was da alles hineingehört erläutern wir im folgenden Rezept.
Bisher gibt es keine Bewertung
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Gesamtzeit 40 Minuten
Gericht Hauptspeise
Küche USA
Portionen berechnen 4 Personen
Kalorien 597 kcal

Zutaten:
  

  • 600 Gramm Krabbenfleisch gekocht und zerkleinert
  • 3 EL Petersilie frisch und gehackt
  • 2-3 Frühlingszwiebeln gehackt
  • 3 EL Dijon Senf
  • 1 Msp Cayenne Pfeffer
  • 250 Gramm Paniermehl
  • 125 Gramm Mayonnaise
  • 2 mittelgroße Eier
  • Pfeffer und Salz nach eigenem Geschmack
  • Saft einer kleinen Zitrone
  • 3 EL Rapsöl oder Sonnenblumenöl

Zubereitung:
 

  • Zuerst in einer großen Schüssel das Krabbenfleisch, das Paniermehl, die Mayonnaise, die Eier, den Dijon Senf, die Petersilie, die Frühlingszwiebeln und den Zitronensaft vermengen. Gut mischen, bis alle Zutaten gleichmäßig verteilt sind.
  • Dann mit Pfeffer und Salz und der Msp Cayenne Pfeffer nach eigenem Geschmack würzen. Nun die Masse vorsichtig zu kleinen Kuchen oder Frikadellen formen, etwa 150-160 g Masse pro Kuchen oder Frikadelle.
  • Nun eine Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und Rapsöl oder Sonnenblumenöl in die Pfanne geben. Jetzt die Crab Cakes in die Pfanne geben und etwa 5 bis 7 Minuten pro Seite braten, bis sie goldbraun und durchgegart sind.
  • Dann die Crab Cakes aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen, um überschüssiges Fett zu entfernen.
  • Die Crab Cakes unbedingt warm und mit einer Scheibe Zitrone sowie optional noch mit einer Beilage nach eigener Wahl, wie z.B. Remouladensoße oder einem frischen Salat servieren.

Nährwerte - (für 1 Person - Irrtum vorbehalten)

Kalorien: 597 kcalKohlenhydrate: 46 gProtein: 36 gFett: 28 gGesättigte Fettsäuren: 5 gMehrfach ungesättigtes Fett: 16 gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 7 gTransfett: 0.1 gCholesterin: 78 mgNatrium: 1916 mgKalium: 461 mgBallaststoffe: 3 gZucker: 4 gVitamin A: 286 IUVitamin B12: 14 µgVitamin C: 13 mgVitamin D: 0.1 µgKalzium: 192 mgEisen: 4 mg
Zurück zur Rezeptübersicht

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




  • Facebook
    Twitter
    Pinterest
    WhatsApp

    Die Top-Rezepte unserer Genusssucher :

    Cevapcici

    Cevapcici-gegrillte Hackfleischröllchen sind in vielen Ländern Nationalgerichte, so etwa in Bosnien, Kroatien, Montenegro, Serbien Albanien und im Kosovo. Was macht sie so beliebt und lecker. Wir haben nachstehend das Rezept.

    Weitergeniessen >>

    Blumenkohl im Ofen

    Es folgt nun aus dieser Reihe das vorerst letzte Rezept mit Blumenkohl. Ein knuspriger und aromatischer Blumenkohl aus dem Backofen oder auch aus dem Dutch-Oven.

    Weitergeniessen >>
  • Nach oben scrollen
    Scroll to Top