Pumpkin Pie ist ein Kürbiskuchen und in den USA zu vielen Anlässen ein Muss

Pumpkin Pie (Kürbiskuchen)

Pumpkin Pie ist ein Kürbiskuchen und in den USA zu vielen Anlässen ein Muss. Ob zu Weinachten oder zum Erntedankfest, ein Pumpkin Pie ist meistens auch dabei. Dieser Kürbiskuchen ist außerordentlich lecker. Wir präsentieren das Rezept.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 35 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde 55 Minuten
Gesamtzeit 2 Stunden 30 Minuten
Gericht Nachspeise
Küche USA
Portionen berechnen 4 Personen
Kalorien 874 kcal

Zutaten:
  

Teig

  • 270 Gramm Mehl
  • 150 Gramm Butter sehr kalt
  • 3 EL Wasser. sehr kalt
  • 2 kleine Eier
  • ½ TL Salz
  • 1 Msp Zucker

Füllung

  • 500 Gramm Kürbispüree
  • 125 Gramm Zucker
  • 225 ml Sahne
  • 3 kleine Eier
  • 2 TL Zimt
  • ½ TL Ingwer gemahlen
  • ½ TL Gewürznelken gemahlen
  • ½ TL Muskatnuss gemahlen
  • ½ TL Salz

Zubereitung:
 

  • Zunächst das Mehl in eine Schüssel sieben und Salz hinzufügen. Dann die kalte Butter in kleinen Stücken dazugeben und mit einem Holzlöffel ins Mehl einarbeiten, bis die Mischung krümelig ist.
  • Die Eier und 3-4 EL kaltes Wasser hinzufügen und alles schnell zu einem glatten Teig verkneten. Den glatten Teig nun zu einer Kugel formen, in eine Frischhaltefolie wickeln und mindestens 30 bis 35 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Jetzt den Backofen auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Als Nächstes den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und eine gefettete Kuchenform (26 cm oder 28 cm Durchmesser) damit auslegen. Den Teig am Rand leicht andrücken.
  • Im vorgeheizten Ofen ca. 15 Minuten blindbacken (vorbacken), dann das Backpapier entfernen und weitere 10 Minuten backen.
  • Jetzt in einer großen Schüssel das Kürbispüree mit der Schlagsahne, dem Zucker, den Eiern, den Gewürzen und der Prise Salz gut verrühren, bis eine glatte Masse entsteht.
  • Nun die Kürbisfüllung auf den vorgebackenen Teigboden gießen und gleichmäßig verteilen.
  • Den Pumpkin Pie im vorgeheizten Ofen bei 180°C etwa 45-50 Minuten backen, bis die Füllung fest und leicht gebräunt ist.
  • Den Pumpkin Pie nun aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen.

Nährwerte - (für 1 Person - Irrtum vorbehalten)

Kalorien: 874 kcalKohlenhydrate: 95 gProtein: 10 gFett: 52 gGesättigte Fettsäuren: 33 gMehrfach ungesättigtes Fett: 2 gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 13 gTransfett: 1 gCholesterin: 149 mgNatrium: 363 mgKalium: 397 mgBallaststoffe: 6 gZucker: 37 gVitamin A: 21231 IUVitamin B12: 0.2 µgVitamin C: 6 mgVitamin D: 1 µgKalzium: 95 mgEisen: 5 mg
Zurück zur Rezeptübersicht
5 from 1 vote (1 rating without comment)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




  • Facebook
    Twitter
    Pinterest
    WhatsApp

    Die Top-Rezepte unserer Genusssucher :

    Schweinefilet im Speckmantel

    Schweinefilet im Speckmantel ist sicher kein alltägliches Gericht. Aber durch den sehr knusprigen Speck werden Geschmack und Aromen in wunderbarer Weise kombiniert. Es ist also an der Zeit, mal wieder

    Weitergeniessen >>

    Birnen, Bohnen und Speck

    Hier werden die süßen Aromen der Birnen mit den deftigen Eindrücken von Speck und Bohnen genial vereint. Dieses Gericht ist hauptsächlich in Hamburg, Bremen Schleswig-Holstein und Niedersachsen bekannt, also typisch

    Weitergeniessen >>
  • Nach oben scrollen
    Scroll to Top