Weizen-Tortillas sind mexikanische Fladenbrote-hier mal mit Gewürzen

Weizen-Tortillas sind mexikanische Fladenbrote

Weizen-Tortillas sind mexikanische Fladenbrote, hier mal mit Gewürzen wie Chili oder Cayenne Pfeffer. Eine normale Tortilla hat in der Regel nur fünf Grundzutaten, nämlich Wasser, Mehl, Pflanzenöl, Backpulver und Salz.
Bisher gibt es keine Bewertung
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Gesamtzeit 40 Minuten
Gericht Beilage
Küche Mexikanisch
Portionen berechnen 4 Personen
Kalorien 190 kcal

Zutaten:
  

  • 200 Gramm Weizenmehl
  • 180 ml warmes Wasser
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 1 Msp. Zucker
  • Prise Cayennepfeffer
  • Prise Chilipulver
  • 3 EL Olivenöl

Zubereitung:
 

  • Zuerst das Weizenmehl sowie Salz, Backpulver, Chilipulver, Cayennepfeffer und den Zucker in einer großen Schüssel vermischen. Dann das Pflanzenöl hinzufügen und alles gut durchmischen, bis eine krümelige Textur entsteht.
  • Nun langsam das warme Wasser hinzufügen und dabei kneten, bis ein weicher Teig entsteht. Bei Bedarf mehr Wasser hinzufügen, um eine gute Konsistenz zu erreichen.
  • Als Nächstes den Teig auf einer bemehlten Oberfläche etwa 5 Minuten lang kneten, bis er glatt und elastisch ist.
  • Jetzt den Teig in 8 gleich große Portionen teilen und zu Kugeln formen. Jede der Teigkugel auf einer bemehlten Fläche zu einer dünnen runden Tortilla ausrollen, etwa 20 cm im Durchmesser.
  • Nun eine antihaftbeschichtete Pfanne oder auch eine gusseiserne Pfanne bei mittlerer Hitze vorheizen. Die Tortillas einzeln in die Pfanne geben und etwa 1 Minute auf jeder Seite backen, bis sie leicht gebräunt und Blasen werfen.
  • Die fertigen Tortillas warm halten, indem sie in einem sauberen Küchentuch eingewickelt oder in einem Tortillawärmer aufbewahrt werden, während nun die restlichen Tortillas zubereitet werden.
  • Die Tortillas warm mit Lieblingsfüllungen wie Fleisch, Fisch, Gemüse, Käse und/oder Saucen und nach eigenem Belieben mit Kräutern dekoriert servieren.

Nährwerte - (für 1 Person - Irrtum vorbehalten)

Kalorien: 190 kcalKohlenhydrate: 38 gProtein: 5 gFett: 1 gGesättigte Fettsäuren: 0.2 gMehrfach ungesättigtes Fett: 0.3 gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 1 gNatrium: 127 mgKalium: 54 mgBallaststoffe: 1 gZucker: 0.4 gKalzium: 24 mgEisen: 2 mg
Zurück zur Rezeptübersicht

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




  • Facebook
    Twitter
    Pinterest
    WhatsApp

    Die Top-Rezepte unserer Genusssucher :

    Zürcher Geschnetzeltes

    Zürcher Geschnetzeltes zählt zu den wahren Glanzlichtern der Schweizer Küche. Die Kompositionen von Kalbfleisch, Zitronensaft, Weißwein und Champignons überzeugt die Gourmetfans auf einzigartige Weise.

    Weitergeniessen >>

    Tournedos Rossini

    Tournedos Rossini ist die Gemeinschaft von Rinderfilet-Gänseleber-Toastbrot sowie edlem Portwein, Trüffel und Spinat. Sie gelten als eine klassische Art der Zubereitung von Rinderfilets. Viel besser kann angeblich ein Rinderfilet nicht

    Weitergeniessen >>
  • Nach oben scrollen
    Scroll to Top