Hausgemachte Ei-und Spinat-Frittata ist ein italienischer Klassiker - Sie ist Immer noch einfach und schnell zubereitet.

Hausgemachte Ei-und Spinat-Frittata ist ein italienischer Klassiker

Hausgemachte Ei- und Spinat-Frittata ist ein italienischer Klassiker und ist super schnell zubereitet. Eigentlich ist die Frittata „nur“ ein Rührei oder ein Omelett mit zusätzlichen Zutaten. Also schnell und einfach gemacht. Das Rezept gibt es nachstehend.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Gesamtzeit 40 Minuten
Gericht Hauptspeise
Küche Italienisch
Portionen berechnen 4 Personen
Kalorien 82 kcal

Zutaten:
  

  • 8 mittelgroße Eier
  • 2 kleine Zwiebeln gehackt
  • 150 Gramm Champignons in Scheiben geschnitten
  • 120 Gramm Cherrytomaten in Hälften geschnitten
  • 2 kleine rote Paprika in Streifen geschnitten
  • 3 EL Rapsöl oder Sonnenblumenöl alternativ Olivenöl
  • 60 Gramm geriebener Parmesan
  • Pfeffer und Salz nach eigenem Geschmack
  • 1 Bund glatte Petersilie

Zubereitung:
 

  • Zunächst den Backofen auf 180°C vorheizen. Dann in einer großen Schüssel die Eier verquirlen und mit Pfeffer und Salz würzen. Nun den geriebenen Parmesan darüber streuen und alles gut verrühren.
  • Jetzt in einer großen, backofenfesten Pfanne das Rapsöl oder Sonnenblumenöl bei nur mittlerer Hitze erhitzen. Nun die gehackten Zwiebeln hinzufügen und unter nur gelegentlichem Rühren ca. 2 Minuten anschwitzen, bis sie weich wird.
  • Als Nächstes die Paprikastreifen und Champignonscheiben hinzufügen und weiter braten, bis das Gemüse weich wird, das dauert etwa 5-8 Minuten. Dann die halbierten Cherrytomaten in die Pfanne geben und kurz mitbraten, bis sie weich werden.
  • Nun die verquirlten Eier über das Gemüse in der Pfanne gießen und mit einem Spatel leicht rühren, damit das Gemüse gleichmäßig verteilt ist. Jetzt die glatten Petersilien- Stängel auf der Pfanne verteilen.
  • Als Nächstes die Pfanne in den vorgeheizten Ofen geben und die Frittata ca. 10 bis 12 Minuten backen, bis sie fest und goldbraun ist.
  • Die Frittata aus dem Ofen nehmen und vor dem Servieren ein paar Minuten ruhen lassen. Zum Schluss in Stücke schneiden und noch warm servieren.
  • Diese Frittata ist eine schmackhafte Variante für ein schnelles Mittagessen oder für ein leichtes Abendessen für die ganze Familie.

Nährwerte - (für 1 Person - Irrtum vorbehalten)

Kalorien: 82 kcalKohlenhydrate: 3 gProtein: 7 gFett: 5 gGesättigte Fettsäuren: 3 gMehrfach ungesättigtes Fett: 0.4 gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 2 gTransfett: 0.003 gCholesterin: 18 mgNatrium: 248 mgKalium: 203 mgBallaststoffe: 1 gZucker: 2 gVitamin A: 290 IUVitamin C: 8 mgKalzium: 183 mgEisen: 1 mg
Zurück zur Rezeptübersicht
5 from 1 vote (1 rating without comment)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




  • Facebook
    Twitter
    Pinterest
    WhatsApp

    Die Top-Rezepte unserer Genusssucher :

    Engelshaar Dessert

    Engelshaar Dessert ist ein süßes Gebäck aus der Türkei und dem orientalischen Raum. Dabei handelt es sich um Teigfäden aus Weizenmehl und Maisstärke. Diese Fäden werden auch als Kadayif bezeichnet.

    Weitergeniessen >>

    Poteé Bourguignonne

    Poteé Bourguignonne ist ein Eintopf nach französischer Art mit Rindfleisch, Karotten, Kartoffeln und Sauce. Dieser Eintopf schmeckt großartig und wird alle Eintopf-Fans begeistern.

    Weitergeniessen >>

    Estragon Hähnchen

    Estragon Hähnchen gehören auf jeden Fall zur kulinarischen Extraklasse. Mit Wermut und einer Anzahl edler Gewürze bescheren sie uns ein wunderbares Geschmackserlebnis.

    Weitergeniessen >>
  • Nach oben scrollen
    Scroll to Top