Rahmwaffeln sind Frühstückswaffeln der edelsten Art mit Beerenmarmelade

Rahmwaffeln

Rahmwaffeln sind Frühstückswaffeln der edelsten Art mit Beerenmarmelade und einem Klecks geschlagener Sahne. So fängt der Tag aber gut an.
Bisher gibt es keine Bewertung
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Gesamtzeit 45 Minuten
Gericht Nachspeise
Küche Schweden
Portionen berechnen 4 Personen
Kalorien 1170 kcal

Zutaten:
  

Waffeln

  • 300 Gramm Mehl
  • 60 Gramm Zucker
  • Vanillezucker 1-2 Päckchen
  • 4 kleine Eier
  • 225 ml Sahne
  • 225 ml Milch
  • 125 Gramm Butter leicht geschmolzen
  • 2 ½ TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Msp Vanilleextrakt

Beerenmarmelade

  • 350 Gramm Beeren nach eigenem Geschmack frisch oder gefroren
  • 175 Gramm Gelierzucker

Schlagsahne

  • 200 ml Sahne
  • 1 1/2 EL Puderzucker

Zubereitung:
 

  • Zuerst für die Waffeln das Mehl, das Backpulver und das Salz in einer Schüssel vermengen. Dann die Eier, den Zucker, den Vanillezucker und den Vanilleextrakt in einer separaten Schüssel schaumig schlagen.
  • Nun die Milch und die Sahne langsam zur Eiermischung geben und gut verrühren.
  • Als Nächstes die Mehlmischung nach und nach unterrühren, die geschmolzene Butter hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verrühren.
  • Jetzt ein Waffeleisen vorheizen und leicht einfetten. Dann eine Portion Teig in das Waffeleisen geben und goldbraun backen, das dauert ca. 3-5 Minuten pro Waffel. Die fertigen Waffeln gut warmhalten.
  • Als Nächstes für die Beerenmarmelade die Beeren und den Gelierzucker in einen Topf geben und die Mischung unter Rühren aufkochen. Dann etwa 3-5 Minuten sprudelnd kochen lassen.
  • Zum Schluss die Marmelade in eine Schale füllen, abkühlen lassen und die Sahne mit dem Puderzucker schön steif schlagen.
  • Zum Servieren nun die Rahmwaffeln auf Tellern anrichten. Jede Waffel mit einem Löffel Beerenmarmelade und einem Klecks geschlagener Sahne garnieren.

Nährwerte - (für 1 Person - Irrtum vorbehalten)

Kalorien: 1170 kcalKohlenhydrate: 131 gProtein: 13 gFett: 67 gGesättigte Fettsäuren: 42 gMehrfach ungesättigtes Fett: 3 gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 17 gTransfett: 1 gCholesterin: 199 mgNatrium: 419 mgKalium: 326 mgBallaststoffe: 4 gZucker: 71 gVitamin A: 2492 IUVitamin B12: 1 µgVitamin C: 3 mgVitamin D: 2 µgKalzium: 205 mgEisen: 4 mg
Zurück zur Rezeptübersicht

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




  • Facebook
    Twitter
    Pinterest
    WhatsApp

    Die Top-Rezepte unserer Genusssucher :

    Blumenkohl-Curry

    Hier folgt eine Kreation mit Aromen und Gewürzen in Verbindung mit Wildreis und Blumenkohl. Eine seltene aber sehr interessante und schmackhafte Angelegenheit.

    Weitergeniessen >>
  • Nach oben scrollen
    Scroll to Top