Spargel Quiche mit Tomaten und Speck

Spargel Quiche mit Tomaten und Speck

Spargel Quiche ist an sich schon etwas nicht Alltägliches, aber mit Speck, Tomaten und Spargel steigt die Quiche in die obere Klasse der Fans von Quiches aller Art auf.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 25 Minuten
Zubereitungszeit 35 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde
Gericht Hauptspeise, Spargel
Küche Italien
Portionen berechnen 4 Personen
Kalorien 966 kcal

Zutaten:
  

  • 500 Spargel
  • 1 Packung fertigen Blätterteig - etwa 300 g
  • 200 Gramm Speck gewürfelt
  • 5 mittelgroße Eier
  • 220 ml Sahne
  • 1 TL Oregano gerebelt
  • 1 Msp Zucker
  • 250 Gramm Cherrytomaten in Scheiben geschnitten
  • 150 Gramm geriebener Käse z.B. Gouda oder Emmentaler
  • Pfeffer und Salz nach eigenem Geschmack
  • Frische gehackte Kräuter nach eigenem Belieben zum Garnieren

Zubereitung:
 

  • Zuerst den Backofen auf 200°C vorheizen (Umluft nur 180°C). Dann den Blätterteig ausrollen und eine Quicheform damit belegen. Den überstehenden Teig abschneiden oder umklappen.
  • Nun den Speck in einer Pfanne ohne Zugabe von Öl knusprig anbraten und auf etwas Küchenpapier abtropfen lassen.
  • Jetzt den Spargel gründlich waschen und schälen, dabei die holzigen Enden sorgsam abschneiden. Dann den geschälten Spargel in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Als Nächstes die Spargelstücke in kochendem Salzwasser und der Msp Zucker ca. 5 Minuten blanchieren, bis sie leicht bissfest sind. Anschließend abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken.
  • Jetzt die Eier in einer Schüssel verquirlen, die Sahne unterrühren und mit Pfeffer und Salz und dem gerebelten Oregano würzen. Nun den geriebenen Käse auf dem Boden des vorbereiteten Blätterteigs verteilen.
  • Dann die Speckwürfel, Spargelstücke und in Scheiben geschnittenen Cherrytomaten gleichmäßig auf dem Käse verteilen. Als Nächstes die Eier-Sahne-Mischung über die Füllung gießen.
  • Die Quiche nun im vorgeheizten Ofen ca. 30-35 Minuten backen, bis die Oberfläche goldbraun ist und die Füllung gestockt ist.
  • Die Quiche aus dem Ofen nehmen und vor dem Servieren kurz abkühlen lassen. Nach Wunsch mit frisch gehackten Kräutern nach eigener Vorstellung bestreuen.
  • Die Quiche in Stücke schneiden und noch warm servieren.

Nährwerte - (für 1 Person - Irrtum vorbehalten)

Kalorien: 966 kcalKohlenhydrate: 84 gProtein: 61 gFett: 55 gGesättigte Fettsäuren: 27 gMehrfach ungesättigtes Fett: 6 gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 17 gTransfett: 0.1 gCholesterin: 138 mgNatrium: 641 mgKalium: 4362 mgBallaststoffe: 43 gZucker: 41 gVitamin A: 16644 IUVitamin B12: 1 µgVitamin C: 127 mgVitamin D: 1 µgKalzium: 796 mgEisen: 44 mg
Zurück zur Rezeptübersicht

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




  • Facebook
    Twitter
    Pinterest
    WhatsApp

    Die Top-Rezepte unserer Genusssucher :

    Safran-Mandel-Suppe

    Safran-Mandel-Suppe ist nicht nur sehr lecker, sondern auch top gesund. Safran ist sehr viel mehr als nur ein Gewürz und hat heilende Wirkungen. In Zusammenarbeit mit Mandeln, die ja bekannt

    Weitergeniessen >>

    Schweinefilet im Speckmantel

    Schweinefilet im Speckmantel ist sicher kein alltägliches Gericht. Aber durch den sehr knusprigen Speck werden Geschmack und Aromen in wunderbarer Weise kombiniert. Es ist also an der Zeit, mal wieder

    Weitergeniessen >>

    Salat mit Rote Bete und Käse

    Salat mit Rote Bete und Käse bietet eine ganze Menge Mineralstoffe sowie Vitamine in Hülle und Fülle. Folsäure, Vitamin C, Kalium, Kalzium, Magnesium, Eisen sowie diverse Ballaststoffe und Antioxydantien sind

    Weitergeniessen >>
  • Nach oben scrollen
    Scroll to Top