Sauerkrautbrötchen

Sauerkrautbrötchen mit Salami

Lieblingsschwägerin71
Zu Sauerkrautbrötchen mit Salami passt Sauerrahm, Senf oder/und ein Bier
4.43 von 7 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 35 Minuten
Gesamtzeit 45 Minuten
Gericht Beilage, Snack
Küche Deutsch
Portionen berechnen 4 Personen
Kalorien 483 kcal

Zutaten:
  

  • 1 Würfel Hefe frisch
  • 500 Gramm Mehl
  • 1 TL Salz
  • 1 Eßl Zucker
  • 120 ml Öl
  • 250 ml lauwarmes Wasser
  • 200 Gramm Salami in Würfel
  • 250 Gramm Sauerkraut frisch, klein geschnitten, abgetropft
  • 1 Stück Zwiebel in Würfel
  • 1 Prise Kümmel nach Geschmack

Zubereitung:
 

  • Die frische Hefe, Salz, Zucker, Öl und das lauwarme Wasser zu einem Hefeteig verkneten und gehen lassen. (Die Hefe im lauwarmen Wasser auflösen)
    Sauerkrautbrötchen
  • Die Salami, das frische Sauerkraut, die Zwiebel und evtl. Kümmel zum Vorteig geben und vermengen.
  • Nochmals gehen lassen.
  • Mit einem Löffel gleich große Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und bei Umlauft 180 Grad goldgelb backen.

Nährwerte - (für 1 Person - Irrtum vorbehalten)

Kalorien: 483 kcalKohlenhydrate: 4 gProtein: 12 gFett: 47 gGesättigte Fettsäuren: 8 gMehrfach ungesättigtes Fett: 10 gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 27 gTransfett: 1 gCholesterin: 40 mgNatrium: 1643 mgKalium: 301 mgBallaststoffe: 2 gZucker: 1 gVitamin A: 12 IUVitamin C: 9 mgKalzium: 29 mgEisen: 2 mg
Zurück zur Rezeptübersicht
4.43 from 7 votes (7 ratings without comment)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




  • Facebook
    Twitter
    Pinterest
    WhatsApp

    Die Top-Rezepte unserer Genusssucher :

    Stifado

    Stifado ist ein klassischer griechischer Fleischeintopf der Spitzenklasse. Er vereint in besonderer Weise hochwertiges Fleisch mit auserlesenen Gewürzen und liefert eine aromatische Soße, die nicht zu toppen ist.

    Weitergeniessen >>
  • Nach oben scrollen
    Scroll to Top