T-Bone Steak

T-Bone Steak – Das wahre Steak überhaupt

Genuss-Suche.de
Das T-Bone Steak ist auf der amerikanischen Weide von Cowboys kreiert worden. Als Bistecca alla Fiorentina ist es in Italien beliebt und genauso gut.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 6 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 21 Min.
Gericht Fleisch, Gegrillt, Steak
Land & Region Amerikanisch, Europa
Portionen berechnen 2 Personen
Kalorien 8 kcal

Equipment

  • 1 Stück Alufolie

Zutaten:
  

  • 2 Stück T-Bone Steak
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Prise Salz & Pfeffer

Zubereitung:
 

  • Einen Backofen auf 85 bis 90 Grad vorheizen und ein mindestens 5 cm dickes T-Bone Steak beidseitig mit Olivenöl einpinseln. Auf einen heißen Grill oder Grillstein legen und von beiden Seiten etwa 5-6 Minuten grillen und dabei lediglich ein einziges Mal wenden!
  • Jetzt mit Salz (am besten grobes Meersalz) und buntem Pfeffer aus der Pfeffermühle
    Würzen und sofort in Alufolie oder dreifach gewickeltem Backpapier einwickeln. Das eingewickelte T-Bone Steak in den vorgeheizten Backofen legen und dort eine Viertelstunde garruhen lassen und dann sofort servieren.
  • Als Ergänzung passen Bratkartoffeln, Baguette oder einfach nur ein Tomatensalat.

Nährwerte - (beziehen sich auf 1 Person)

Natrium: 1mgKalzium: 2mgVitamin A: 3IUZucker: 1gBallaststoffe: 1gKalium: 10mgCholesterin: 1mgKalorien: 8kcalEinfach ungesättigte Fettsäuren: 1gMehrfach ungesättigtes Fett: 1gGesättigte Fettsäuren: 1gFett: 1gProtein: 1gKohlenhydrate: 1gEisen: 1mg
Zurück zur Rezeptübersicht
  • Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on pinterest
    Pinterest
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Die Top-Hits unserer Genusssucher :

  • Scroll to Top