Geschmortes Hähnchen mit Sahnesauce, weißem Spargel, Gemüse, Pilzen und Reis-eine auffallende Komposition.

Geschmortes Hähnchen mit Sahnesauce, weißem Spargel, Gemüse, Pilzen und Reis-eine auffallende Komposition

Geschmortes Hähnchen mit Sahnesauce, weißem Spargel, Gemüse, Pilzen und Reis ist eine auffallende Komposition auf dem Speisezettel. Dieses außergewöhnliche Rezept offenbart ein tolles Zusammenspiel von Geflügel, Gemüse, Pilzen und Reis. Da ist der Genuss schon vorprogrammiert.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 45 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 5 Minuten
Gericht Hauptspeise, Spargel
Küche Deutsch
Portionen berechnen 4 Personen
Kalorien 690 kcal

Zutaten:
  

  • 4 Hähnchenbrustfilets
  • 500 Gramm weißer Spargel
  • 250 Gramm Pilze Champignons oder andere nach Wahl
  • 2 mittelgroße Zwiebeln gehackt
  • 2 Knoblauchzehen gehackt
  • 250 ml Sahne
  • 200 ml Hühnerbrühe
  • 2 EL Rapsöl oder Sonnenblumenöl alternativ Olivenöl
  • 2 EL Butter
  • Pfeffer und Salz nacheigenem Geschmack
  • 300 Gramm Basmatireis
  • Gemüse nach Wahl z.B. Karotten, Paprika, Brokkoli, Zucchini
  • Frische Kräuter und/oder Salatblätter nach eigenem Geschmack zum Garnieren

Zubereitung:
 

  • Spargel waschen, schälen und die Enden abschneiden. Die Spargelstangen in etwa 6 cm lange Stücke schneiden. Nun die Pilze putzen und in nicht so ganz dicke Scheiben schneiden.
  • Zunächst die Hähnchenbrustfilets mit Pfeffer und Salz würzen und in einem großen Topf oder einer Pfanne das Rapsöl oder Sonnenblumenöl (alternativ auch Olivenöl) erhitzen und die Hähnchenbrustfilets von beiden Seiten möglichst goldbraun anbraten. Dann aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.
  • In derselben Pfanne die Butter schmelzen lassen und die Zwiebeln und den Knoblauch darin glasig anschwitzen. Als Nächstes die vorbereiteten Pilze und den weißen Spargel hinzufügen und für etwa 5 Minuten mitbraten.
  • Die Hühnerbrühe dazugießen und die Hähnchenbrustfilets zurück in die Pfanne geben. Die Hitze reduzieren, den Deckel auflegen und alles für weitere 15-20 Minuten köcheln lassen, bis das Hähnchen gar ist und der Spargel weich ist.
  • In der Zwischenzeit den Reis laut Anweisungen auf der Verpackung kochen. Wenn das Hähnchenbrustfilet und der Spargel gar sind, die Sahne in die Pfanne gießen und alles für weitere 5 Minuten köcheln lassen, bis die Soße etwas eingedickt ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Währenddessen das Gemüse in einer separaten Pfanne mit etwas Öl anbraten oder nach Belieben dämpfen.
  • Dann den Reis auf Teller verteilen und mit den geschmorten Hähnchenbrustfilets, dem Gemüse und der Sahnesoße servieren. Mit frischen Kräutern und/oder Salatblättern garnieren und servieren.

Nährwerte - (für 1 Person - Irrtum vorbehalten)

Kalorien: 690 kcalKohlenhydrate: 74 gProtein: 37 gFett: 28 gGesättigte Fettsäuren: 16 gMehrfach ungesättigtes Fett: 2 gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 7 gTransfett: 0.03 gCholesterin: 145 mgNatrium: 347 mgKalium: 1111 mgBallaststoffe: 5 gZucker: 8 gVitamin A: 1918 IUVitamin C: 15 mgKalzium: 117 mgEisen: 4 mg
Zurück zur Rezeptübersicht
5 from 1 vote (1 rating without comment)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




  • Facebook
    Twitter
    Pinterest
    WhatsApp

    Die Top-Rezepte unserer Genusssucher :

    Käsekroketten

    Käsekroketten sind das leckere Ergebnis aus cremiger Kartoffelmasse mit Käse, Milch und Butter. Das Frittieren macht sie außen sehr knusprig und innen angenehm weich. Käsekroketten können als köstliche Vorspeise, Beilage

    Weitergeniessen >>

    Tintenfische in Tomatensauce

    Tintenfische in Tomatensauce sind eine grandiose kulinarische Kombination. Sie bieten neben den Vitaminen A, C, D und K sowie B6, B12 noch weitere Nährstoffe und Proteine, Ballaststoffe sowie Natrium, Kalium,

    Weitergeniessen >>
  • Nach oben scrollen
    Scroll to Top