Risotto coi funghi - das Risotto mit Pilzen

Risotto coi funghi - das Risotto mit Pilzen

Risotto coi funghi-das Risotto mit Pilzen ist nicht nur in Italien beliebt. In Italien ist das Gericht natürlich ein Klassiker und wird traditionell sowohl als Beilage als auch als eine Vorspeise serviert. Der Reis muss zwingend ein Mittelkornreis sein.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Gesamtzeit 45 Minuten
Gericht Beilage, Vorspeise
Küche Italien
Portionen berechnen 4 Personen
Kalorien 450 kcal

Zutaten:
  

  • 320 Gramm Risotto-Reis
  • 400 Gramm gemischte Pilze z. B. Champignons, Steinpilze
  • 2 kleine Zwiebeln gehackt
  • 1 Knoblauchzehe gehackt
  • 2 EL Rapsöl oder Sonnenblumenöl
  • 2 EL Butter
  • 125 ml trockener Weißwein
  • 60 Gramm Parmesan gerieben
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • Pfeffer und Salz nach eigenem Geschmack
  • Frische krause oder glatte Petersilie nach eigenem Geschmack

Zubereitung:
 

  • Zuerst die Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Dann die Gemüsebrühe in einem Topf zum Kochen bringen und anschließend auf niedriger Stufe warm halten.
  • Nun in einer großen Pfanne das Rapsöl oder Sonnenblumenöl erhitzen. Jetzt die Zwiebeln und den Knoblauch hinzufügen und glasig dünsten.
  • Dann die Pilze dazugeben und etwa 5 Minuten anbraten, bis sie weich sind. Mit Salz und Pfeffer würzen und den Risotto-Reis hinzufügen. Nun unter ständigem Rühren etwa 2 Minuten anschwitzen, bis er leicht glasig wird.
  • Den Weißwein hinzugießen und unter Rühren einkochen lassen, bis er vollständig aufgenommen ist.
  • Als Nächstes eine Kelle heiße Gemüsebrühe zum Reis geben und unter sporadischem Rühren köcheln lassen, bis die Flüssigkeit fast vollständig aufgesogen ist.
  • Nun jeweils eine Kelle Brühe hinzuzufügen und einzukochen, bis der Reis al dente ist (ca. 18-20 Minuten).
  • Die Butter und den geriebenen Parmesan unterrühren, bis sie geschmolzen und cremig sind.
  • Das Risotto mit der Prise Zucker sowie Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Belieben mit Petersilie bestreuen und servieren.
  • Zu diesem Risotto passt sehr gut ein Glas trockener weißer Wein wie z. B. ein Pinot Grigio oder ein Chardonnay.

Nährwerte - (für 1 Person - Irrtum vorbehalten)

Kalorien: 450 kcalKohlenhydrate: 80 gProtein: 13 gFett: 6 gGesättigte Fettsäuren: 3 gMehrfach ungesättigtes Fett: 0.4 gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 2 gTransfett: 0.02 gCholesterin: 11 mgNatrium: 1251 mgKalium: 485 mgBallaststoffe: 6 gZucker: 8 gVitamin A: 660 IUVitamin B12: 0.2 µgVitamin C: 4 mgVitamin D: 0.5 µgKalzium: 199 mgEisen: 4 mg
Zurück zur Rezeptübersicht

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




  • Facebook
    Twitter
    Pinterest
    WhatsApp

    Die Top-Rezepte unserer Genusssucher :

    Blumenkohl-Curry

    Hier folgt eine Kreation mit Aromen und Gewürzen in Verbindung mit Wildreis und Blumenkohl. Eine seltene aber sehr interessante und schmackhafte Angelegenheit.

    Weitergeniessen >>

    Blumenkohl im Ofen

    Es folgt nun aus dieser Reihe das vorerst letzte Rezept mit Blumenkohl. Ein knuspriger und aromatischer Blumenkohl aus dem Backofen oder auch aus dem Dutch-Oven.

    Weitergeniessen >>
  • Nach oben scrollen
    Scroll to Top