Wildkräuter Knödel - Sommerliche Beeren, Blätter und Blüten – und ein Rezepttipp mit Wildkräutern.

Wildkräuter-Knödel

Wildkräuter-Knödel sind ein leckeres Rezept, in das man frische Kräuter aus dem Wald wie Giersch, Bärlauch oder Brennnessel integrieren kann.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Gericht Beilage
Küche Deutsch
Portionen berechnen 8 Stück
Kalorien 39 kcal

Zutaten:
  

  • 100 Gramm frische Kräuter etwa Giersch, Bärlauch oder Brennnessel
  • 4 altbackene Brötchen
  • 1 Zwiebel
  • 2 Eier
  • 150 ml Milch
  • etwas Butter oder Öl
  • Pfeffer und Salz

Zubereitung:
 

  • Brötchen in Wasser einweichen und danach in kleine Stücke schneiden.
  • In einer Schale Milch und Eier mischen, mit Pfeffer und Salz würzen.
  • Zwiebel fein hacken und in etwas Butter oder Öl glasig dünsten.
  • Eiermilch und Zwiebeln mit Brötchenwürfeln mischen und beiseitestellen.
  • 100 g Kräuter waschen, klein schneiden und der Brötchenmasse beifügen.
  • Großen Topf mit Salzwasser aufsetzen und aufkochen.
  • In der Zwischenzeit Brötchenmasse mit den Händen durchkneten, bis alle Zutaten miteinander verbunden sind und sich daraus Knödel formen lassen.
  • Acht Knödel formen, ins siedende Wasser geben und bei geringer Hitze etwa eine Viertelstunde gar ziehen lassen.
  • Zu den Knödeln passen eine fruchtige Tomatensoße, Spinat oder buntes Gemüse mit Rahmsoße und geriebenem Käse.

Notizen:

Foto: djd/PEFC/Kollaxo/Sarah Larissa Heuser

Nährwerte - (für 1 Person - Irrtum vorbehalten)

Kalorien: 39 kcalKohlenhydrate: 3 gProtein: 3 gFett: 2 gGesättigte Fettsäuren: 1 gMehrfach ungesättigtes Fett: 0.2 gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 1 gTransfett: 0.004 gCholesterin: 43 mgNatrium: 33 mgKalium: 134 mgBallaststoffe: 1 gZucker: 2 gVitamin A: 1144 IUVitamin C: 18 mgKalzium: 50 mgEisen: 1 mg
Zurück zur Rezeptübersicht

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




  • Facebook
    Twitter
    Pinterest
    WhatsApp

    Die Top-Rezepte unserer Genusssucher :

    Käsekroketten

    Käsekroketten sind das leckere Ergebnis aus cremiger Kartoffelmasse mit Käse, Milch und Butter. Das Frittieren macht sie außen sehr knusprig und innen angenehm weich. Käsekroketten können als köstliche Vorspeise, Beilage

    Weitergeniessen >>
  • Nach oben scrollen
    Scroll to Top