Weißer Spargel und gebratene Ente mit Spinat und Kartoffeln-Das schmeckt nicht nur der Geflügelgemeinde.

Weißer Spargel und gebratene Ente mit Spinat und Kartoffeln - Das schmeckt nicht nur der Geflügelgemeinde

Weißer Spargel und gebratene Ente mit Spinat und Kartoffeln lässt nicht nur die Fans von gebratenem Geflügel aufhorchen. Alles superlecker und dazu noch total gesund. Wenn sich die Düfte von gebratener Entenbrust und gebackenem Spargel vereinen, fehlen zur Perfektion nur noch leckerer Spinat und Kartoffeln.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 25 Minuten
Zubereitungszeit 45 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 10 Minuten
Gericht Hauptspeise, Spargel
Küche Deutsch
Portionen berechnen 4 Personen
Kalorien 454 kcal

Zutaten:
  

  • 2 Entenbrüste mit je 400 Gramm
  • 600 Gramm weißer Spargel
  • 400 Gramm Kartoffeln
  • 200 Gramm frischer Spinat sehr grob zerteilt
  • 200 Gramm durchwachsener Speck
  • Pfeffer und Salz nach eigenem Geschmack
  • Rapsöl oder Sonnenblumenöl optional Olivenöl

Zubereitung:
 

  • Zuerst die Entenbrüste mit Pfeffer und Salz würzen und zur Seite legen. Nun den Spargel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Dann die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Jetzt den Spinat waschen und sehr grob zerteilen
  • Als Nächstes den Speck in Streifen schneiden.
  • Jetzt je 3 Stangen Spargel mit einem Streifen Speck umwickeln und auf ein Backblech legen. Das Backblech für später zur Seite stellen.
  • Nun etwas Rapsöl oder Sonnenblumenöl (optional Olivenöl) in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffelscheiben vorsichtig anbraten. Dann etwas Küchenpapier auslegen, um das überschüssige Öl abtropfen zu lassen.
  • Nun eine Pfanne auf mittlerer Hitze bringen und die Entenbrüste mit der Haut nach unten in der Pfanne etwa 6-8 Minuten anbraten, bis die Haut knusprig ist. Dann die Entenbrüste wenden und auf der anderen Seite für weitere 3-4 Minuten (je nach gewünschter Garstufe) weiter braten.
  • Die Entenbrüste aus der Pfanne nehmen und noch einige Minuten ruhen lassen, bevor sie portionsgerecht geschnitten werden können.
  • Nun das Backblech mit dem umwickelten Spargel in den auf 200°C vorgeheizten Backofen stellen und den Spargel für etwa 15-20 Minuten backen, bis er zart ist und der Speck ganz leicht knusprig ist.
  • Jetzt etwas Öl in eine Pfanne geben und den grob gehackten Spinat hinzugeben. Kurz anbraten, bis er zusammenfällt. Nun mit Pfeffer und Salz nach Geschmack würzen.

Nährwerte - (für 1 Person - Irrtum vorbehalten)

Kalorien: 454 kcalKohlenhydrate: 24 gProtein: 34 gFett: 25 gGesättigte Fettsäuren: 8 gMehrfach ungesättigtes Fett: 4 gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 10 gTransfett: 0.1 gCholesterin: 120 mgNatrium: 404 mgKalium: 1126 mgBallaststoffe: 5 gZucker: 4 gVitamin A: 1214 IUVitamin C: 35 mgKalzium: 54 mgEisen: 9 mg
Zurück zur Rezeptübersicht

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

  • Facebook
    Twitter
    Pinterest
    WhatsApp

    Die Top-Rezepte unserer Genusssucher :

    Blumenkohl-Curry

    Hier folgt eine Kreation mit Aromen und Gewürzen in Verbindung mit Wildreis und Blumenkohl. Eine seltene aber sehr interessante und schmackhafte Angelegenheit.

    Weitergeniessen >>
  • Nach oben scrollen
    Scroll to Top