Gebratene Rinderleber mit Röstzwiebeln und Kräutern ist sehr lecker und bietet dazu noch viel Vitamin A

Gebratene Rinderleber mit Röstzwiebeln und Kräutern ist sehr lecker und bietet dazu noch viel Vitamin A

Gebratene Rinderleber mit Röstzwiebeln und Kräutern ist sehr lecker und bietet für den optimalen Durchblick viel Vitamin A. Das Vitamin A ist sehr wichtig für das Wachstum von Zellen und für die Funktionsweise der Augen. Wie man eine sehr zarte Rinderleber zubereitet, könnt ihr nachstehend erfahren.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Gesamtzeit 45 Minuten
Gericht Hauptspeise
Küche Deutsch
Portionen berechnen 4 Personen
Kalorien 267 kcal

Zutaten:
  

  • 550 Gramm Rinderleber
  • 1 Knoblauchzehe gehackt
  • 5 mittelgroße große Zwiebeln
  • 4 EL Mehl
  • 5 EL Rapsöl oder Sonnenblumenöl alternativ Olivenöl
  • 3 EL Butter
  • 25 ml Riesling oder anderen weißen Wein
  • 3 EL grob gehackte frische Kräuter nach eigenem Geschmack
  • Pfeffer und Salz nach eigenem Geschmack

Zubereitung:
 

  • Zuerst die Rinderleber in Scheiben schneiden und mit Pfeffer und Salz würzen. Dann die Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden.
  • Jetzt das Mehl auf einen flachen Teller geben und die Leberscheiben darin wenden, sodass sie leicht mit Mehl bedeckt sind.
  • Nun in einer großen Pfanne 3 EL Rapsöl oder Sonnenblumenöl erhitzen und die Leberscheiben portionsweise in die Pfanne geben. Jetzt von beiden Seiten etwa 1-2 Minuten goldbraun braten, bis sie gar, aber noch zartrosa in der Mitte sind.
  • Alles mit dem Riesling oder anderem weißen Wein nun ablöschen, die gebratene Leber aus der Pfanne nehmen und gut warm halten.
  • In derselben Pfanne die restlichen 2 EL Öl und die Butter erhitzen. Den Knoblauch und die Zwiebelringe hinzufügen und bei mittlerer Hitze unter nur gelegentlichem Rühren goldbraun und knusprig braten, dies dauert etwa 12-15 Minuten.
  • Nun die gebratenen Leberscheiben wieder in die Pfanne geben und zusammen mit den Zwiebeln und dem Knoblauch kurz erhitzen.
  • Die gehackten frischen Kräuter darüber streuen und die gebratene Rinderleber sofort heiß servieren.
  • Zu dieser zarten gebratenen Rinderleber mit Röstzwiebeln und Kräutern passen gut Kartoffelpüree, Kartoffelsalat oder einfach Baguette und ein frischer grüner Salat.

Nährwerte - (für 1 Person - Irrtum vorbehalten)

Kalorien: 267 kcalKohlenhydrate: 19 gProtein: 30 gFett: 7 gGesättigte Fettsäuren: 2 gMehrfach ungesättigtes Fett: 1 gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 2 gTransfett: 0.3 gCholesterin: 380 mgNatrium: 106 mgKalium: 640 mgBallaststoffe: 2 gZucker: 6 gVitamin A: 23256 IUVitamin C: 12 mgKalzium: 41 mgEisen: 7 mg
Zurück zur Rezeptübersicht

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

  • Facebook
    Twitter
    Pinterest
    WhatsApp

    Die Top-Rezepte unserer Genusssucher :

    Spargel grün mit Gambas

    Ein klassisches Gericht ist diese Mahlzeit in den asiatischen Ländern. Bei uns ist es inzwischen natürlich auch bekannt und beliebt. Als eine köstliche kalorienarme und gesunde Mahlzeit ist diese Delikatesse

    Weitergeniessen >>
  • Nach oben scrollen
    Scroll to Top