Ossubuco

Ossubuco - Für den Kenner nur aus Kalbfleisch

Wenn sich das Kalbfleisch fast von selbst vom Knochen löst, dann erst ist Ossobuco gut gelungen. Dieser Schmortopf aus der Lombardei hat Tradition.
4 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 2 Stdn.
Arbeitszeit 2 Stdn. 30 Min.
Gericht Fleisch, Hauptgericht
Land & Region Italienisch
Portionen berechnen 4 Personen
Kalorien 65 kcal

Zutaten:
  

  • 3 Stück Beinscheiben vom Kalb
  • 400 Gramm Tomaten aus der Dose (stückig)
  • 200 ml Rinderfond
  • 2 Stück Gemüsezwiebeln
  • 2 Stück Karotten
  • 1 Stück Staudensellerie
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl oder Rapsöl oder Sonnenblumenöl
  • 2 EL Mehl
  • 150 ml trockenen Weißwein Pinot Grigio
  • 1 Stück Biozitrone Saft und Schale
  • 1 Stück Thymianblatt
  • 1 Stück Rosmarinzweig
  • 1 Prise Salz und Pfeffer nach Belieben

Zubereitung:
 

  • Den Elektroherd auf 150 Grad vorheizen (Ober- und Unterhitze). Den Knoblauch und die Zwiebeln abziehen und in klein hacken. Karotten und Staudensellerie waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden (ca. 1,5 cm).
  • In einen Bräter oder eine Schmorpfanne mit Deckel das Olivenöl geben und die in Mehl gewendeten Beinscheiben hineingeben. Auf beiden Seiten scharf anbraten und wieder herausnehmen; pfeffern und salzen.
  • Die Zwiebeln und das weitere Gemüse in den Bräter geben und 3 - 5Minuten anbraten. Jetzt den gehackten Knoblauch, den Rinderfond, die Tomaten, den Wein und den Zitronenabrieb dazugeben und alles zum Kochen bringen.
  • Nun das Fleisch mit den Blättern von Thymian und Rosmarin in den Sud legen und alles ca. 100 bis 120 Minuten bei geschlossenem Deckel weich garen.
  • Wenn das Fleisch weich genug ist, das Thymianblatt und den Rosmarinzweig entfernen und den Sud mit Pfeffer und Salz abschmecken. Zum Schluss Ossubuco auf Tellern anrichten und servieren.
  • Dazu passen Reis, Kartoffeln oder Baguette

Nährwerte - (beziehen sich auf 1 Person)

Kalorien: 65 kcalKohlenhydrate: 6 gProtein: 2 gFett: 1 gGesättigte Fettsäuren: 1 gMehrfach ungesättigtes Fett: 1 gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 1 gCholesterin: 1 mgNatrium: 204 mgKalium: 368 mgBallaststoffe: 1 gZucker: 3 gVitamin A: 937 IUVitamin C: 15 mgKalzium: 23 mgEisen: 1 mg
Zurück zur Rezeptübersicht
  • Facebook
    Twitter
    Pinterest
    WhatsApp

    Die Top-Hits unserer Genusssucher :

  • Scroll to Top
    Scroll to Top