Spargel mit Riesengarnelen-Kräutern und Risottoreis

Spargel mit Riesengarnelen-Kräutern und Risottoreis

Spargel mit Riesengarnelen, Kräutern und Risottoreis verbindet die Anmutung von Meeresfrüchten elegant mit cremigem Risottoreis und passenden Kräutern.
Bisher gibt es keine Bewertung
Vorbereitungszeit 25 Minuten
Zubereitungszeit 45 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 10 Minuten
Gericht Hauptspeise, Spargel
Küche Deutsch
Portionen berechnen 4 Personen
Kalorien 510 kcal

Zutaten:
  

  • 600 Gramm Spargel
  • 350 Gramm Risottoreis
  • 2 kleine Zwiebeln gehackt
  • 3 kleine Knoblauchzehen gehackt
  • 16 Riesengarnelen geschält und entdarmt
  • 125 ml trockener weißer Wein
  • 1,25 Liter Gemüsebrühe
  • 80 Gramm Parmesan gerieben
  • 3 EL Rapsöl oder Sonnenblumenöl
  • 2 EL Butter
  • 1 Prise Zucker
  • Pfeffer und Salz nach eigenem Geschmack
  • Frische Kräuter nach eigener Wahl gehackt

Zubereitung:
 

  • Zunächst den Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden Nun in ca.5-7 cm lange Stücke schneiden.
  • Dann in einem Topf 1 EL Rapsöl oder Sonnenblumenöl erhitzen und die gehackten Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten.
  • Als Nächstes den Risottoreis hinzufügen und unter ständigem Rühren etwa 2 bis 3 Minuten anschwitzen, bis er leicht glasig wird. Dann den trockenen weißen Wein hinzufügen und einkochen lassen.
  • Jetzt nach und nach die Gemüsebrühe dazugeben, immer wieder rühren und warten, bis die Flüssigkeit vom Reis aufgesogen ist, bevor man mehr hinzugibt.
  • Diesen Vorgang etwa 25 Minuten lang wiederholen, bis der Reis cremig und al dente ist. Dann den Parmesan unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • In einer Pfanne 2 EL Rapsöl oder Sonnenblumenöl erhitzen und die Riesengarnelen von beiden Seiten, je nach Größe, etwa 3 bis 5 Minuten braten, bis sie durchgegart und rosa sind. Jetzt Mit Salz und Pfeffer würzen und zur Seite stellen.
  • Als Nächstes in einem separaten Topf Wasser mit 1 Prise Zucker darin, zum Kochen bringen und den vorbereiteten Spargel darin für etwa 6 bis 8 Minuten kochen, bis er zart ist. Dann abgießen und zur Seite stellen.
  • Zum Schluss die gehackten Kräuter unter das Risotto mischen, das Risotto auf Teller verteilen, die gegarten Riesengarnelen und Spargelstücke darauf anrichten und heiß servieren. Bei Bedarf mit zusätzlichen Kräutern und Parmesan bestreuen.

Nährwerte - (für 1 Person - Irrtum vorbehalten)

Kalorien: 510 kcalKohlenhydrate: 81 gProtein: 24 gFett: 7 gGesättigte Fettsäuren: 4 gMehrfach ungesättigtes Fett: 1 gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 2 gTransfett: 0.02 gCholesterin: 79 mgNatrium: 1618 mgKalium: 520 mgBallaststoffe: 6 gZucker: 6 gVitamin A: 1964 IUVitamin B12: 0.2 µgVitamin C: 9 mgVitamin D: 0.1 µgKalzium: 305 mgEisen: 7 mg
Zurück zur Rezeptübersicht

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




  • Facebook
    Twitter
    Pinterest
    WhatsApp

    Die Top-Rezepte unserer Genusssucher :

    Birnen, Bohnen und Speck

    Hier werden die süßen Aromen der Birnen mit den deftigen Eindrücken von Speck und Bohnen genial vereint. Dieses Gericht ist hauptsächlich in Hamburg, Bremen Schleswig-Holstein und Niedersachsen bekannt, also typisch

    Weitergeniessen >>
  • Nach oben scrollen
    Scroll to Top