Biryani Reis

Biryani Reis - die Reisoffenbarung aus Asien

Genuss-Suche.de
Biryani Reis ist eine asiatische Reisspezialität. Er kommt überwiegend aus Indien. Der altpersische Name besagt: Der Reis wird vor dem Garen gebraten.
4 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 50 Min.
Zubereitungszeit 50 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 40 Min.
Gericht Hauptgericht, Reis
Land & Region Indisch
Portionen berechnen 4 Personen
Kalorien 263 kcal

Zutaten:
  

  • 100 Gramm Kartoffeln (überwiegend festkochend)
  • 500 Gramm Blumenkohl
  • 2 Stück Gemüsezwiebeln
  • 125 Gramm Basmati-Reis oder Jasmin-Reis
  • 10 Gramm Ingwer frisch
  • 3 EL Butterschmalz
  • 75 Gramm Joghurt
  • 25 Gramm Mandelkerne
  • 3-4 Stück Kardamom in Kapseln
  • 1 Stück Zimtstange klein
  • 40 Gramm Currypaste
  • 125 Gramm TK Erbsen
  • 30 Gramm Korianderblätter gehackt
  • 1 Prise Safran 0,1 bis 0,2 Gramm

Zubereitung:
 

  • Den Reis sorgfältig waschen und in Wasser ca. 25 Minuten weichen lasen. In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen, würfeln und ebenfalls in Wasser legen. Nun den Blumenkohl säubern, entstrunken und in Röschen portionieren. Den Ingwer schälen und hacken. Dann die Zwiebeln von den äußeren Schalen befreien und würfeln.
  • Als nächstes die Mandelkerne in einer Pfanne rösten und zur Seite stellen. Jetzt das Butterschmalz in die Pfanne geben und Ingwer und Zwiebeln darin glasig dünsten (ca. 5 Minuten) Nach Belieben nun mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Kardamomkapseln öffnen, die Samen herausnehmen und zerstoßen. Nun die Blumenkohlröschen und die Kartoffeln in die Pfanne zu den Zwiebeln geben und alles ca. 3 - 4 Minuten anbraten. Etwa ¼ Liter kochendes Wasser, die Zimtstange, die zerstoßenen Kardamomsamen und die Currypaste etwa ¼ Stunde köcheln lassen.
  • Zwischenzeitlich den gewaschenen Reis in Salzwasser ca. 6 Minuten kochen und dann das Wasser abgießen. Den Reis ca. 5 Minuten anbraten. Die TK Erbsen unter die Kartoffeln mischen und die Safranfäden in kochendem Wasser einweichen lassen.
  • Den Backofen vorheizen (180 Grad) und den Joghurt mit dem Gemüse in einer ofentauglichen Form verteilen. Die gerösteten Mandelkerne und den Reis auf die Mischung geben und mit dem Einweichwasser der Safranfäden beträufeln. Jetzt zugedeckt etwa 45 Minuten garen.
  • Zum Schluss herausnehmen und vor dem Servieren mit den gehackten Korianderblättchen und den Röstzwiebeln anrichten.

Nährwerte - (beziehen sich auf 1 Person)

Natrium: 55mgKalzium: 112mgVitamin C: 81mgVitamin A: 2341IUZucker: 6gBallaststoffe: 7gKalium: 730mgCholesterin: 4mgKalorien: 263kcalEinfach ungesättigte Fettsäuren: 3gMehrfach ungesättigtes Fett: 1gGesättigte Fettsäuren: 2gFett: 6gProtein: 9gKohlenhydrate: 45gEisen: 2mg
Zurück zur Rezeptübersicht
  • Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on pinterest
    Pinterest
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Die Top-Hits unserer Genusssucher :

  • Scroll to Top