Bratkartoffeln_Zwiebeln_und_Speck

Bratkartoffeln, Zwiebeln und Speck. Der Klassiker der Deutschen

Zu den 10 beliebtesten Gerichten in Deutschland gehören Bratkartoffeln, Zwiebeln und Speck. Diese Kombination ist außerordentlich Vielseitig und passt zu Fleisch und Fisch gleichermaßen. Z.B zu Schnitzel, zu Rinderfilet, zu Brathähnchen, zu paniertem Fisch, zu Brathering, zu Scholle und zu Sauerfleisch, zu Leberkäse, um nur einige zu nennen. In den meisten Haushalten gibt es Bratkartoffeln mit Zwiebeln und Speck mehrmals im Monat.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Gesamtzeit 50 Minuten
Gericht Beilage
Küche Deutsch
Portionen berechnen 4 Personen
Kalorien 378 kcal

Zutaten:
  

  • 1 KG Kartoffeln festkochend
  • 150 Gramm Speckwürfel oder geräucherter Bauchspeck gewürfelt
  • 2 große Zwiebeln in feine Ringe geschnitten
  • 3 EL neutrales Öl z.B. Sonnenblumenöl
  • 1 Prise Salz & Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung:
 

  • Die Kartoffeln gründlich waschen, schälen und in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Anschließend die Kartoffelscheiben in kaltem Wasser für ca. 10 Minuten einweichen, um überschüssige Stärke zu entfernen. Danach gut abtropfen lassen und mit einem Küchentuch trocken tupfen.
  • In der Zwischenzeit den Speck in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze knusprig braten. Sobald der Speck knusprig ist, diesen aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen, aber das Fett in der Pfanne belassen.
  • Nun die Zwiebelringe in derselben Pfanne mit dem Speckfett glasig andünsten. Anschließend aus der Pfanne nehmen und ebenfalls beiseitestellen.
  • In derselben Pfanne 2 Esslöffel Öl erhitzen und die Kartoffelscheiben in die Pfanne geben. Die Kartoffeln bei mittlerer Hitze braten und regelmäßig wenden, damit sie von allen Seiten goldbraun und knusprig werden.
  • Sobald die Kartoffeln fast durchgebraten sind, den gebratenen Speck und die gedünsteten Zwiebeln zurück in die Pfanne geben und alles gut vermischen. Mit Pfeffer und Salz würzen und weiterbraten, bis die Kartoffeln komplett durchgebraten und knusprig sind
  • Zum Schluss die Bratkartoffeln auf einer Servierplatte anrichten und nach Belieben mit frischer Petersilie oder Schnittlauch garnieren.
  • Die leckeren Bratkartoffeln mit Speck und Zwiebeln sind jetzt bereit, serviert zu werden. Als Getränke bieten sich hier ein Glas Bier oder ein leichter Wein wie ein Pinot Grigio oder ein Chardonnay an.

Nährwerte - (für 1 Person - Irrtum vorbehalten)

Kalorien: 378 kcalKohlenhydrate: 55 gProtein: 17 gFett: 11 gGesättigte Fettsäuren: 2 gMehrfach ungesättigtes Fett: 5 gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 3 gNatrium: 679 mgKalium: 1111 mgBallaststoffe: 9 gZucker: 2 gVitamin A: 6 IUVitamin C: 50 mgKalzium: 69 mgEisen: 2 mg
Zurück zur Rezeptübersicht

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

  • Facebook
    Twitter
    Pinterest
    WhatsApp

    Die Top-Rezepte unserer Genusssucher :

    Rotweingelee mit Lavendel

    Rotweingelee mit Lavendel

    Das Gelee passt wunderbar zu Käse, vor allem Weichkäse wie z.B. Camembert oder Brie, außerdem leckeres Baguette und Trauben…. passend natürlich hierzu noch eine Flasche Wein, am besten diesen man

    Weitergeniessen >>
  • Nach oben scrollen
    Scroll to Top