Kräuterbruchetta

Kräuterbruchetta

Lieblingsschwägerin71
Kräuterbruchetta - oder Gartenkräuter auf geröstetem Brot. Ein tolles Rezept mit Zutaten die variabel sind, je nach dem was der Garten her gibt, ein Glas Wein dazu... perfekt!
5 von 2 Bewertungen
Zubereitungszeit 20 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Gericht Salat
Küche Deutsch, Europa
Portionen berechnen 4 Personen
Kalorien 68 kcal

Zutaten:
  

  • 1 Große Fleischtomate
  • 100 Gramm Feta zerbröselt
  • 1 Handvoll Giersch
  • 1 Handvoll Rucola oder Grünkohl
  • 1 Zweig Liebstöckel
  • 1 Zweig Basilikum
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Handvoll Vogelmiere
  • 1/4 rote Zwiebel
  • 1 TL Knoblauch gehackt
  • 1 Prise Pfeffer & Salz
  • Etwas Olivenöl und Balsamico-Creme

Zubereitung:
 

  • Alle Kräuter fein schneiden, die Tomate in kleine Würfel schneiden.
    Kräuterbruchetta - Gartenkräutersalat
  • Alle Zutaten miteinander vermengen, mit Salz, Pfeffer, Öl und Balsamico-Creme abschmecken.
  • Die Brotscheiben in der Pfanne langsam anrösten mit Öl beträufeln, den Knobi und Rosmarin mit dazu geben.

Nährwerte - (für 1 Person - Irrtum vorbehalten)

Kalorien: 68 kcalKohlenhydrate: 1 gProtein: 4 gFett: 5 gGesättigte Fettsäuren: 3 gMehrfach ungesättigtes Fett: 0.1 gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 1 gCholesterin: 22 mgNatrium: 285 mgKalium: 23 mgBallaststoffe: 0.1 gZucker: 0.02 gVitamin A: 156 IUVitamin C: 0.4 mgKalzium: 126 mgEisen: 0.2 mg
Zurück zur Rezeptübersicht

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

  • Facebook
    Twitter
    Pinterest
    WhatsApp

    Die Top-Rezepte unserer Genusssucher :

    Schweinefilet im Speckmantel

    Schweinefilet im Speckmantel ist sicher kein alltägliches Gericht. Aber durch den sehr knusprigen Speck werden Geschmack und Aromen in wunderbarer Weise kombiniert. Es ist also an der Zeit, mal wieder

    Weitergeniessen >>
  • Nach oben scrollen
    Scroll to Top