Milchreis_in_Herzform_mit_Früchten

Milchreis mit Zimt und Zucker in einer herzförmigen Form und einer Deko aus Früchten

Die Dessertfreunde werden begeistert sein. Hier kommt ein Dessert aus Milchreis mit Zimt und Zucker. Der Clou ist aber das Beerentopping mit Heidelbeeren, Brombeeren und Himbeeren und alles in einer herzförmigen Form angerichtet. Ein ganz besonderer Leckerbissen für den Magen und für das Auge.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Kühlzeit 1 Stunde
Gericht Nachspeise
Küche Deutsch
Portionen berechnen 4 Personen
Kalorien 366 kcal

Zutaten:
  

  • 200 Gramm Milchreis
  • 800 ml Milch
  • 50 Gramm Zucker
  • 1 TL Zimt
  • 7 Stück Heidelbeeren
  • 4 Stück Himbeeren
  • 3 Stück Brombeeren
  • 1 Prise Salz
  • 1 bisschen Butter zum Einfetten der Form

Zubereitung:
 

  • Eine herzförmige Backform oder eine herzförmige Schüssel auswählen und mit etwas Butter einfetten, damit der Milchreis nicht zu fest anklebt.
  • Milchreis
  • In einem mittelgroßen Topf die Milch zum Kochen bringen und den Milchreis, eine Prise Salz und den Zucker hinzufügen und fest umrühren.
  • Nun die Hitze etwas reduzieren und den Milchreis bei niedriger Temperatur köcheln lassen, bis er weich und cremig ist. Das dauert ca. 25 Minuten. Dabei gelegentlich umrühren, um ein Anbrennen zu verhindern.
  • Zimt
  • Sobald der Milchreis die gewünschte Konsistenz erreicht hat, zwei Drittel vom Zimt zufügen und den Reis probieren um sicherzustellen, dass er auch süß genug ist. Bei Bedarf mehr Zucker hinzufügen.
  • Den fertigen Milchreis in die vorbereitete herzförmige Form gießen und sorgfältig glattstreichen. Nun den restlichen Zimt auf den Reis dekorieren.
  • Beeren
  • Die Heidelbeeren, Himbeeren und Brombeeren sorgsam waschen und sorgsam trockentupfen. Jetzt die Beeren wirkungsvoll auf der Oberfläche des Milchreises und der unteren Servierplatte anordnen.
  • Kühlung
  • Das nun fertige Dessert für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen, damit der Milchreis abkühlt und fest wird.
  • Servieren
  • Nachdem der Milchreis ausreichend ausgekühlt ist, vorsichtig mit einem Löffel oder Messer am Rand der Form entlanggehen und das Herz auf eine Servierplatte stürzen oder direkt in der Form servieren.
  • Dieses leckere Dessert aus Milchreis mit Zimt, Zucker und einer fruchtigen Beeren-Dekoration wird sicherlich allen schmecken!

Nährwerte - (für 1 Person - Irrtum vorbehalten)

Kalorien: 366 kcalKohlenhydrate: 69 gProtein: 7 gFett: 7 gGesättigte Fettsäuren: 4 gMehrfach ungesättigtes Fett: 0.3 gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 1 gTransfett: 0.01 gCholesterin: 25 mgNatrium: 495 mgKalium: 325 mgBallaststoffe: 1 gZucker: 62 gVitamin A: 344 IUVitamin C: 1 mgKalzium: 260 mgEisen: 0.1 mg
Zurück zur Rezeptübersicht

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




  • Facebook
    Twitter
    Pinterest
    WhatsApp

    Die Top-Rezepte unserer Genusssucher :

    Zwiebelkuchen aus dem Dutch Oven

    Ein Zwiebelkuchen ist für sich schon ein tolles Geschmackserlebnis. Auf dem Dutch Oven gegrillt, wird daraus etwas Ungewöhnliches, nämlich ein DO Zwiebelkuchen und das begeistert die meisten Grillfreunde. Nachfolgend ein

    Weitergeniessen >>
    Viktoriabarschfilet

    Asiatische Fischpfanne

    Der Viktoriabarsch, auch Nilbarsch genannt, lässt sich ganz leicht verarbeiten: Sein Fleisch ist fest, der Fisch zerfällt somit nicht beim Kochen oder Dünsten. Würzig im Geschmack, bleibt er auch beim

    Weitergeniessen >>
  • Nach oben scrollen
    Scroll to Top