Erdbeer-Blätterteig Mille-Feuille

Erdbeer-Blätterteig Mille-Feuille mit Deko Erdbeere - Mehr Erdbeere geht nicht bei 1.000 Schichten

Erdbeer-Blätterteig Mille-Feuille mit Deko Erdbeere. Mille-Feuille bedeutet wörtlich übersetzt: Tausend Blätter und soll den Vorgang der Schichtung des Blätterteigs nahebringen. Der Clou dieses Rezeptes ist die verschiedenartig gefüllte Version des jeweiligen Blätterteiges.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Gesamtzeit 45 Minuten
Gericht Erdbeeren, Kuchen
Küche Frankreich
Portionen berechnen 4 Personen
Kalorien 599 kcal

Zutaten:
  

  • 1 Blätterteigrolle ca. 275g
  • 500 Gramm frische Erdbeeren
  • 200 ml Schlagsahne
  • 50 Gramm Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Zimt
  • Optional: etwas gehackte Minze oder Basilikum zum Garnieren

Zubereitung:
 

  • Zuerst den Backofen auf 200°C (Umluft) vorheizen. Dann den Blätterteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und in 3 gleich große Rechtecke schneiden.
  • Diese Rechtecke auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit einer Gabel mehrmals einstechen, um ein gleichmäßiges Aufgehen zu ermöglichen.
  • Das Blech in den vorgeheizten Ofen schieben und den Blätterteig etwa 15-20 Minuten goldbraun backen. Danach aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen.
  • In der Zwischenzeit die Erdbeeren waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden.
  • Nun die Schlagsahne mit dem Puderzucker, dem Vanillezucker und der Prise Zimt steif schlagen.
  • Jetzt ein Stück Blätterteig auf eine Servierplatte legen und gleichmäßig mit einem Drittel der geschlagenen Sahne bestreichen. Die Erdbeerscheiben darauf verteilen.
  • Dieser Vorgang wird solange wiederholt, bis alle Zutaten aufgebraucht sind und das letzte Stück Blätterteig obenauf liegt.
  • Zuletzt die Mille-Feuille mit etwas Puderzucker bestäuben und nach eigenem Geschmack mit gehackter Minze oder Basilikum garnieren, falls gewünscht.
  • Vor dem Servieren mindestens 30 Minuten im Kühlschrank kaltstellen, damit sich die Aromen gut entfalten können. Zum Schluss in Portionen schneiden und servieren.

Nährwerte - (für 1 Person - Irrtum vorbehalten)

Kalorien: 599 kcalKohlenhydrate: 52 gProtein: 7 gFett: 42 gGesättigte Fettsäuren: 17 gMehrfach ungesättigtes Fett: 4 gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 18 gCholesterin: 57 mgNatrium: 168 mgKalium: 278 mgBallaststoffe: 4 gZucker: 21 gVitamin A: 756 IUVitamin C: 74 mgKalzium: 62 mgEisen: 2 mg
Zurück zur Rezeptübersicht

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

  • Facebook
    Twitter
    Pinterest
    WhatsApp

    Die Top-Rezepte unserer Genusssucher :

  • Nach oben scrollen
    Scroll to Top