Barolo Wein mit pochierten Birnen und mit Zimt und Vanilleeis

Barolo Wein mit pochierten Birnen und mit Zimt und Vanilleeis

Er galt schon immer als der Könige der Weine und die Königshäuser haben ihm den Kultstatus gegeben. Er gehört heute zu den edelsten Weinen Italiens.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Gesamtzeit 45 Minuten
Gericht Dessert, Eis
Küche Europa, Italienisch
Portionen berechnen 4 Personen
Kalorien 265 kcal

Zutaten:
  

  • 4 Stück Birnen
  • 1 Flasche Barolo Wein
  • 220 Gramm Zucker
  • 1 Stück Zimtstange
  • 1 Stück Vanilleschote längs aufgeschnitten
  • Schale einer Bio Orange
  • Vanilleeis

Zubereitung:
 

  • In einem großen Topf den Barolo Wein, den Zucker, die Zimtstange, die aufgeschnittene Vanilleschote und die fein geschnittenen Schalen der Orange vermengen. Diese Mischung bei mittlerer Hitze zum Köcheln bringen und dann die Hitze reduzieren, damit sie leicht siedet.
  • Nun die acht Birnenhälften vorsichtig in den erhitzten Wein legen und etwa 20-25 Minuten pochieren, bis die Birnen weich, aber noch bissfest sind. Gelegentlich umrühren und sicherstellen, dass die Birnen gleichmäßig mit der Flüssigkeit bedeckt sind.
  • Die pochierten Birnen aus der Flüssigkeit nehmen und auf einem Teller anrichten. Die Zimtstange und die Vanilleschote entfernen.
  • Die Barolo-Reduktion auf mittlerer bis hoher Hitzeweiter köcheln lassen, bis sie sich
  • um etwa die Hälfte reduziert hat und eine sirupartige Konsistenz erreicht hat. Das dauert etwa 15 Minuten.
  • Die pochierten Birnen auf Desserttellern anrichten, mit der reduzierten Barolo-Sauce
  • übergießen und mit einer Kugel Vanilleeis garnieren.
  • Sofort servieren und die köstliche Kombination aus den pochierten Birnen, der aromatischen Barolo-Sauce und dem cremigen Vanilleeis genießen.
  • Dieses Dessert ist eine geschmackvolle und köstliche Möglichkeit, den Barolo Wein in einer Nachspeise zu kreieren.
  • Es passt besonders gut zu festlichen Anlässen aber auch zur zwanglosen Party.

Nährwerte - (für 1 Person - Irrtum vorbehalten)

Kalorien: 265 kcalKohlenhydrate: 61 gProtein: 1 gFett: 3 gGesättigte Fettsäuren: 2 gMehrfach ungesättigtes Fett: 0.1 gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 1 gCholesterin: 11 mgNatrium: 21 mgKalium: 53 mgBallaststoffe: 0.3 gZucker: 60 gVitamin A: 106 IUVitamin C: 0.2 mgKalzium: 35 mgEisen: 0.1 mg
Zurück zur Rezeptübersicht

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




  • Facebook
    Twitter
    Pinterest
    WhatsApp

    Die Top-Rezepte unserer Genusssucher :

  • Nach oben scrollen
    Scroll to Top