Bratkartoffeln nach Lyoner Art werden mit Lyoner Wurst gemacht

Bratkartoffeln nach Lyoner Art

Bratkartoffeln nach Lyoner Art werden mit Lyoner Wurst gemacht. Gewürze, Zwiebeln und der Geschmack plus Aroma der Lyoner Wurst schaffen eine kulinarische Köstlichkeit.
Bisher gibt es keine Bewertung
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Gesamtzeit 45 Minuten
Gericht Hauptspeise
Küche Frankreich
Portionen berechnen 4 Personen
Kalorien 433 kcal

Zutaten:
  

  • 900 Gramm festkochende Kartoffeln
  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • 1 ½ EL Butter
  • 3 EL Rapsöl oder Sonnenblumenöl
  • 300 Gramm Lyoner Wurst
  • 1 TL Paprikapulver rosenscharf
  • Pfeffer und Salz nach eigenem Geschmack
  • Schnittlauch und Rosmarin zum Garnieren

Zubereitung:
 

  • Zuerst die Kartoffeln schälen und in etwa 3-4 mm dicke Scheiben schneiden.
  • Dann die Kartoffelscheiben in einen Topf mit Salzwasser geben und zum Kochen bringen. Nur ca.10 Minuten vorgaren, bis sie fast gar, aber noch fest sind. Anschließend abgießen und gut abtropfen lassen.
  • Während die Kartoffeln kochen, die Lyoner Wurst in Streifen schneiden. Jetzt die Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden.
  • Als Nächstes das Rapsöl oder Sonnenblumenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Butter hinzufügen. Dann die vorgegarten Kartoffelscheiben in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze anbraten, bis sie goldbraun und knusprig sind. Gelegentlich wenden, damit sie gleichmäßig bräunen.
  • Wenn die Kartoffeln ziemlich knusprig geworden sind, die Zwiebelringe hinzufügen und mitbraten, bis sie weich und ebenfalls leicht gebräunt sind.
  • Jetzt die Lyoner Wurststreifen in die Pfanne geben und alles gut vermengen. Die Wurststreifen kurz mitbraten, bis sie warm und leicht gebräunt sind.
  • Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken. Alles gut vermischen und bei Bedarf weitere Gewürze hinzufügen.
  • Die fertigen Bratkartoffeln auf Teller verteilen und mit frisch in Ringe geschnittenem Schnittlauch sowie Rosmarinzweigen garnieren.

Nährwerte - (für 1 Person - Irrtum vorbehalten)

Kalorien: 433 kcalKohlenhydrate: 45 gProtein: 17 gFett: 21 gGesättigte Fettsäuren: 7 gMehrfach ungesättigtes Fett: 3 gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 9 gTransfett: 0.2 gCholesterin: 55 mgNatrium: 495 mgKalium: 1219 mgBallaststoffe: 6 gZucker: 4 gVitamin A: 194 IUVitamin B12: 1 µgVitamin C: 49 mgVitamin D: 1 µgKalzium: 47 mgEisen: 3 mg
Zurück zur Rezeptübersicht

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




  • Facebook
    Twitter
    Pinterest
    WhatsApp

    Die Top-Rezepte unserer Genusssucher :

    Pizza vier Jahreszeiten

    Pizza vier Jahreszeiten mit Tomaten und fünf weiteren klassischen Zutaten ist immer noch ganz weit vorne. Die fünf Zutaten sind: Mozzarella, Pilze, Artischocken, Schinken und Oliven. Wenn dann der Belag

    Weitergeniessen >>

    Schweinefilet im Speckmantel

    Schweinefilet im Speckmantel ist sicher kein alltägliches Gericht. Aber durch den sehr knusprigen Speck werden Geschmack und Aromen in wunderbarer Weise kombiniert. Es ist also an der Zeit, mal wieder

    Weitergeniessen >>
  • Nach oben scrollen
    Scroll to Top