Spargel mit Räucherlachs

Spargel mit Räucherlachs und Bratkartoffeln - Dreimal Genuss in einem

Spargel-Genuss
Die Delikatessen Spargel, Räucherlachs und Bratkartoffeln sind einzeln schon eine Offenbarung. Zusammen als Komposition sind sie einfach unschlagbar.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Gesamtzeit 45 Minuten
Gericht Hauptgericht, Spargel
Küche Deutsch
Portionen berechnen 4 Personen
Kalorien 426 kcal

Zutaten:
  

  • Spargel
  • 800 Gramm Weißer Spargel frisch
  • 1,5 EL Zitronensaft
  • 1 Msp Zucker
  • 1 Prise Salz
  • Hollandaise
  • 120 Gramm Süßrahmbutter
  • 75 ml Weißwein
  • 3 Stck Eier L oder M
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Zucker
  • Bratkartoffeln
  • 1 Kilogramm große Kartoffeln (ca. 6-7 Stück)
  • 1 EL Rapsöl oder Sonnenblumenöl
  • 2 TL Butter
  • 1 Prise Salz und Pfeffer
  • 500 Gramm Räucherlachs in Scheiben
  • 1/2 Bund Schnittlauch klein geschnitten zum Garnieren

Zubereitung:
 

  • Zunächst wird der Spargel gewaschen, geputzt und sorgfältig geschält. (Aus der Schale kann man ganz einfach eine Spargelcremesuppe herstellen).
  • Einen großen Topf mit Wasser befüllen und Salz, Zucker und den Limetten- oder Zitronensaft dazugeben. Alles bis zum Kochen erhitzen und dann den Spargel in den Topf füllen. Auf kleiner Stufe in 12 – 15 Minuten gar köcheln lassen.
  • In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen und waschen. Dann die Kartoffeln mit einer Kartoffelreibe mit Schlitz in dünne Scheiben schneiden. Jetzt die Butter und das Rapsöl oder Sonnenblumenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen.
  • Nun die Scheiben scharf anbraten, bis sie schön kross sind und abschließend mit Salz und Pfeffer die Bratkartoffeln abschmecken.
  • Jetzt ist die Hollandaise an der Reihe. Die Butter zum Schmelzen bringen und die Eier trennen. Nun die Eigelbe mit Salz und Pfeffer und den weißen Wein dazugeben und unter Rühren mit einem Schneebesen alles vermengen.
  • Zum Schluss nochmals erwärmen, bis die Sauce bindet. (Das getrennte Eiklar ist gut für ein mögliches Dessert zu verwenden.)
  • Den Spargel mit den Bratkartoffeln, der Sauce Hollandaise und dem geräucherten Lachs anrichten und den Schnittlauch über die Sauce streuen.
  • Für den Weintrinker empfiehlt sich dazu ein Glas leckerer Pinot Grigio oder ein grauer Burgunder.

Nährwerte - (für 1 Person - Irrtum vorbehalten)

Kalorien: 426 kcalKohlenhydrate: 9 gProtein: 28 gFett: 31 gGesättigte Fettsäuren: 17 gMehrfach ungesättigtes Fett: 2 gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 9 gTransfett: 1 gCholesterin: 97 mgNatrium: 1473 mgKalium: 646 mgBallaststoffe: 4 gZucker: 4 gVitamin A: 2393 IUVitamin C: 12 mgKalzium: 72 mgEisen: 5 mg
Zurück zur Rezeptübersicht

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




  • Facebook
    Twitter
    Pinterest
    WhatsApp

    Die Top-Rezepte unserer Genusssucher :

    Zwiebelkuchen aus dem Dutch Oven

    Ein Zwiebelkuchen ist für sich schon ein tolles Geschmackserlebnis. Auf dem Dutch Oven gegrillt, wird daraus etwas Ungewöhnliches, nämlich ein DO Zwiebelkuchen und das begeistert die meisten Grillfreunde. Nachfolgend ein

    Weitergeniessen >>

    Blumenkohl im Ofen

    Es folgt nun aus dieser Reihe das vorerst letzte Rezept mit Blumenkohl. Ein knuspriger und aromatischer Blumenkohl aus dem Backofen oder auch aus dem Dutch-Oven.

    Weitergeniessen >>
  • Nach oben scrollen
    Scroll to Top