Wildschwein Karree

Cheeseboard mit Wildschwein-Karree

Ein moderner, vitaminreicher Rezepttipp für die kalte Jahreszeit ist Cheeseboard mit Wildschwein-Karree.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 2 Stunden
Gesamtzeit 2 Stunden 20 Minuten
Gericht Hauptgericht, Wild
Küche Deutsch
Portionen berechnen 4 Personen
Kalorien 472 kcal

Zutaten:
  

  • 600 Gramm Wildschweinrücken
  • 300 Gramm Frischkäse
  • 1 kleiner Hokkaido
  • 2 Stück Peperoni mild
  • 1 Bund Spinatblätter frisch
  • 250 Gramm Bohnen frisch
  • 5 Zweige Thymian frisch
  • 2 EL Schwarzkümmel
  • 1 Spritzer Olivenöl
  • 1 EL Butter

Zubereitung:
 

  • Wildschweinrücken samt Rippenbogen (Karree) auslösen und den Knochen sauber putzen.
  • Das Karree mit einem Esslöffel Butter und 3 Zweigen Thymian in einen hitzebeständigen Vakuumbeutel geben.
  • Im Wasserbad bei 60 Grad Celsius für zwei Stunden garen und anschließend aus dem Beutel nehmen.
  • Danach das Fleisch in einer beschichteten Pfanne bei hoher Hitze für zwei bis drei Minuten rundherum anrösten.
  • Bei geringer Hitze ein Stück Butter in der Pfanne zerlassen, Fleisch und Thymianzweige dazugeben und in der zerlassenen Butter arrosieren.
  • Kürbis halbieren, aushöhlen, in dünne Spalten schneiden und diese mit Salz würzen sowie mit Öl beträufeln.
  • Im Backofen bei 180 Grad Celsius für 15 Minuten backen, bis die Kürbisspalten leicht angeröstet sind.
  • Die Bohnen in gesalzenem Wasser leicht bissfest kochen, anschließend in einer Pfanne in etwas Butter schwenken und mit Salz sowie Pfeffer abschmecken.
  • Zum Abschluss Frischkäse mit einem Esslöffel wellenförmig auf ein großes Holzbrett streichen und alle Zutaten darauf geben.
  • Mit Schwarzkümmel, Peperoni-Ringen und Olivenöl verfeinern.

Notizen:

Foto & Rezept: djd/DJV/Kapuhs

Nährwerte - (für 1 Person - Irrtum vorbehalten)

Kalorien: 472 kcalKohlenhydrate: 9 gProtein: 38 gFett: 32 gGesättigte Fettsäuren: 17 gMehrfach ungesättigtes Fett: 2 gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 9 gTransfett: 0.01 gCholesterin: 76 mgNatrium: 242 mgKalium: 251 mgBallaststoffe: 2 gZucker: 5 gVitamin A: 1539 IUVitamin C: 10 mgKalzium: 124 mgEisen: 1 mg
Zurück zur Rezeptübersicht

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

  • Facebook
    Twitter
    Pinterest
    WhatsApp

    Die Top-Rezepte unserer Genusssucher :

    Salat mit Rote Bete und Käse

    Salat mit Rote Bete und Käse bietet eine ganze Menge Mineralstoffe sowie Vitamine in Hülle und Fülle. Folsäure, Vitamin C, Kalium, Kalzium, Magnesium, Eisen sowie diverse Ballaststoffe und Antioxydantien sind

    Weitergeniessen >>
    Viktoriabarschfilet

    Asiatische Fischpfanne

    Der Viktoriabarsch, auch Nilbarsch genannt, lässt sich ganz leicht verarbeiten: Sein Fleisch ist fest, der Fisch zerfällt somit nicht beim Kochen oder Dünsten. Würzig im Geschmack, bleibt er auch beim

    Weitergeniessen >>
  • Nach oben scrollen
    Scroll to Top