Nudelauflauf griechische Art bringt uns fast an das Mittelmeer

Nudelauflauf griechische Art

Nudelauflauf griechische Art bringt uns fast an das Mittelmeer. Kommen dazu noch viel Sonnenschein und die herrlichen Düfte von Gewürzen ist die Illusion perfekt. Der griechische Nudelauflauf, der in Griechenland Pastitsio heißt, ist neben Moussaka das vielleicht bekannteste Auflaufgericht in Griechenland.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Gesamtzeit 50 Minuten
Gericht Hauptspeise
Küche Griechenland
Portionen berechnen 4 Personen
Kalorien 435 kcal

Zutaten:
  

  • 300 Gramm Nudeln nach eigener Wahl
  • 400 Gramm passierte Tomaten
  • 3 mittelgroße Knoblauchzehen gehackt
  • 200 Gramm Feta-Käse
  • 2 mittelgroße Zwiebeln gehackt
  • 2 Knoblauchzehen gehackt
  • 2 TL getrockneter Oregano
  • 2 TL getrockneter Thymian
  • Pfeffer und Salz nach eigenem Geschmack
  • 1 Msp gemahlener Ingwer
  • 1 Prise Zucker
  • Rapsöl oder Sonnenblumenöl zum Braten
  • Einige frische Minzblätter oder anderer Kräuter zur Dekoration
  • Grüne Peperoni zur Dekoration
  • Schwarze Oliven zur Dekoration

Zubereitung:
 

  • Zunächst den Backofen auf 180°C vorheizen (Umluft). Dann die Nudeln entsprechend der Packungsanweisung al dente kochen, abgießen und zur Seite stellen.
  • Jetzt in einer Pfanne etwas Rapsöl oder Sonnenblumenöl erhitzen. Die Zwiebeln und den Knoblauch hinzufügen und beide glasig dünsten.
  • Nun de passierten Tomaten dazugeben und mit Oregano, Thymian, Pfeffer und Salz sowie der Prise Zucker und der Msp Ingwerpulver würzen. Alles gut vermischen und für etwa 5 Minuten köcheln lassen.
  • Jetzt die gekochten Nudeln zur Tomatensauce geben und alles gründlich vermischen.
  • Als Nächstes eine Auflaufform einfetten und die Nudel-Tomatensauce gleichmäßig darin verteilen.
  • Dann den Feta-Käse gut über die Nudeln bröckeln und den Auflauf für etwa 20-25 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, bis der Käse leicht angebräunt ist.
  • Den fertigen Auflauf aus dem Ofen nehmen und mit den aus gewählten Kräutern, den Peperoni und den schwarzen Oliven dekorieren.
  • Vor dem Servieren etwas abkühlen lassen und dann mit einem Glas Assyrtiko, dem wohl edelsten griechischen weißen Wein, genießen.

Nährwerte - (für 1 Person - Irrtum vorbehalten)

Kalorien: 435 kcalKohlenhydrate: 63 gProtein: 18 gFett: 12 gGesättigte Fettsäuren: 7 gMehrfach ungesättigtes Fett: 1 gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 2 gCholesterin: 45 mgNatrium: 580 mgKalium: 455 mgBallaststoffe: 4 gZucker: 5 gVitamin A: 1076 IUVitamin B12: 1 µgVitamin C: 15 mgVitamin D: 0.2 µgKalzium: 286 mgEisen: 2 mg
Zurück zur Rezeptübersicht

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




  • Facebook
    Twitter
    Pinterest
    WhatsApp

    Die Top-Rezepte unserer Genusssucher :

  • Nach oben scrollen
    Scroll to Top