Saibling mit Möhren und Reis

Saiblingfilet mit Möhren und Reis

Ein schnelles Fischrezept, das immer gelingt.
4.50 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Gesamtzeit 35 Minuten
Gericht Fisch, Hauptgericht
Küche Deutsch
Portionen berechnen 4 Personen
Kalorien 893 kcal

Zutaten:
  

  • 500 Gramm Saiblingfilet oder ein anderes Süßwasserfischfilet
  • 350 Gramm Möhren
  • 1 Beutel Reis oder 125 Gramm losen Reis
  • 4 EL Rapsöl
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 halbe Zitrone
  • 1 TL Salz

Zubereitung:
 

  • Das Wasser für den Reis zum kochen bringen.
  • Möhren schälen und in Spalten schneiden
  • Die Möhrenspalten in einer Pfanne mit etwas Rapsöl dünsten (nicht dunkel werden lassen).
  • Die Saiblingsfilets kurz unter Wasser abspülen und trocknen.
  • Auf der Hautseite kurz anbraten ( ca. 5 Minuten) und die andere Seite mit etwas Zitronensaft beträufeln. Jetzt die Saiblingsfilets wenden und auf der Fleischseite 2 Minuten weiterbraten.
  • Zusammen mit dem Reis, den Möhren, einer viertel Zitrone und einigen Petersilienstengeln auf einem Teller anrichten.

Nährwerte – (für 1 Person – Irrtum vorbehalten)

Kalorien: 893 kcalKohlenhydrate: 34 gProtein: 103 gFett: 37 gGesättigte Fettsäuren: 5 gMehrfach ungesättigtes Fett: 14 gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 13 gTransfett: 1 gCholesterin: 275 mgNatrium: 850 mgKalium: 3578 mgBallaststoffe: 10 gZucker: 17 gVitamin A: 58755 IUVitamin C: 23 mgKalzium: 178 mgEisen: 5 mg
Zurück zur Rezeptübersicht

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

  • Facebook
    Twitter
    Pinterest
    WhatsApp

    Die Top-Rezepte unserer Genusssucher :

    Blumenkohl auf polnische Art

    In vielen deutschen Küchen wird Blumenkohl oft mit einer weißen Soße zubereitet und mit Muskat gewürzt. Allerdings lohnt es sich, auch die polnische Zubereitungsweise auszuprobieren. Diese Variante schmeckt ausgezeichnet und

    Weitergeniessen >>
  • Nach oben scrollen
    Scroll to Top