Saibling mit Möhren und Reis

Saiblingfilet mit Möhren und Reis

Ein schnelles Fischrezept, das immer gelingt.
4 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 35 Min.
Gericht Fisch, Hauptgericht
Land & Region Deutsch
Portionen berechnen 4 Personen
Kalorien 893 kcal

Zutaten:
  

  • 500 Gramm Saiblingfilet oder ein anderes Süßwasserfischfilet
  • 350 Gramm Möhren
  • 1 Beutel Reis oder 125 Gramm losen Reis
  • 4 EL Rapsöl
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 halbe Zitrone
  • 1 TL Salz

Zubereitung:
 

  • Das Wasser für den Reis zum kochen bringen.
  • Möhren schälen und in Spalten schneiden
  • Die Möhrenspalten in einer Pfanne mit etwas Rapsöl dünsten (nicht dunkel werden lassen).
  • Die Saiblingsfilets kurz unter Wasser abspülen und trocknen.
  • Auf der Hautseite kurz anbraten ( ca. 5 Minuten) und die andere Seite mit etwas Zitronensaft beträufeln. Jetzt die Saiblingsfilets wenden und auf der Fleischseite 2 Minuten weiterbraten.
  • Zusammen mit dem Reis, den Möhren, einer viertel Zitrone und einigen Petersilienstengeln auf einem Teller anrichten.

Nährwerte – (beziehen sich auf 1 Person)

Kalorien: 893kcalKohlenhydrate: 34gProtein: 103gFett: 37gGesättigte Fettsäuren: 5gMehrfach ungesättigtes Fett: 14gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 13gTransfett: 1gCholesterin: 275mgNatrium: 850mgKalium: 3578mgBallaststoffe: 10gZucker: 17gVitamin A: 58755IUVitamin C: 23mgKalzium: 178mgEisen: 5mg
  • Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on pinterest
    Pinterest
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Die Top-Hits unserer Genusssucher :

    Sodbrennen

    Schlemmen ohne Brennen

    Schlemmen ohne Brennen – Sodbrennen Die Advents- und Weihnachtszeit ist nun einmal traditionell die Zeit der lukullischen Genüsse. Und wer will sich angesichts von Stollen, Plätzchen, Glühwein, Bier üppigen Braten

    < Weitergeniessen »
  • Scroll to Top