Knusprige Pizza aus dem Kaminofen

Pizza aus dem Kaminofen

Wenn es draußen kalt und dunkel ist, freut man sich über behagliche Wärme und etwas richtig Leckeres zu essen im Haus. Kaminöfen oder -einsätze, die mit einem Koch- oder Backeinsatz versehen sind, erfüllen beide Wünsche auf einmal. Mit ihnen können Genießer sogar ihrer Pizza beim Durchbacken zusehen, ohne ihren kuscheligen Platz auf der Couch verlassen zu müssen.

Inhaltsverzeichnis:

Flammenspiel und Kochstelle in einem

Kaminöfen werden entweder mit Holzscheiten oder Pellets befeuert. Scheite sorgen für das behagliche Knistern. Pellets dagegen verbrennen etwas unruhiger, sind aber weniger arbeitsintensiv. Sogenannte Kombiöfen können beide Brennstoffe verwerten. Wer in seinem Kaminofen oder -einsatz zudem auch Speisen zubereiten will, benötigt entweder einen eigenständigen Ofen mit Backfach, Ceranfeld oder Kochplatte oder einen Kamineinsatz mit Backfach.

Der österreichische Hersteller Austroflamm bietet mehrere Modelle mit entsprechenden Möglichkeiten. Wenn der Koch- oder Backkamin im Einsatz ist, bleibt der Herd in der Küche kalt und es entstehen keine zusätzlichen Energiekosten.

Rezept:

Kaminofen-Pizza

Wenn der Koch- oder Backkamin im Einsatz ist, bleibt der Herd in der Küche kalt und es entstehen keine zusätzlichen Energiekosten. So ensteht eine Kaminofen-Pizza.
Hier geht es zum Rezept
Pizza aus dem Kaminofen


Kaminofen-Kochbuch

Auf www.austroflamm.com findet man ein kostenfreies Rezeptbuch mit vielen Gerichten, die man in Koch- oder Backkaminen zubereiten kann. Wer die dort vorgestellte Kaminpizza backt, sollte den Ofen etwa eine Stunde vor dem großen Hunger anheizen. Bevor der Pizzarohling ins Backfach kommt, werden kleine Scheite nachgelegt.

Das treibt die Hitze nochmals hoch. Mit einem Backfachthermometer lässt sich die Temperatur überprüfen, 250 Grad sind optimal. Der belegte Teig bleibt für etwa 20 Minuten im Backfach, bis die Pizza knusprig ist.

Quelle: Genuss-Suche.de
Foto: djd/Austroflamm

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

  • Facebook
    Twitter
    Pinterest
    WhatsApp

    Die Top-Rezepte unserer Genusssucher :

    Vanille Erdbeere Panna Cotta

    Traditionelle italienische Dessert Vanille Erdbeere Panna Cotta ist eine absolut leckere Nachspeise aus Norditalien. Das ursprüngliche Rezept stammt aus dem 10. Jahrhundert und enthält in der Originalversion einen Schnaps aus

    Weitergeniessen >>
    Pfefferbutter

    Pfefferbutter

    Die Pfefferbutter passt wunderbar zu Rumpsteak oder Entrecote. Natürlich aber auch ist sie einfach nur auf einem leckeren warmen Baguette zu genießen.

    Weitergeniessen >>

    Miesmuscheln mit Spaghetti

    Ein absoluter Klassiker sind Miesmuscheln mit Spaghetti. Sie sind auch deshalb so beliebt, weil sie unkompliziert und schnell zubereitet werden können. Sie sind zudem weder an Saison oder Jahreszeit gebunden.

    Weitergeniessen >>
  • Nach oben scrollen
    Scroll to Top