Dessert mit Mascarpone und Schlagsahne-Savoiardi-Biskuit und frischen Erdbeeren

Dessert mit Mascarpone und Schlagsahne-Savoiardi-Biskuit und frischen Erdbeeren

Dessert mit Mascarpone und Schlagsahne-Savoiardi-Biskuit und frischen Erdbeeren gewährleistet eine Komposition köstlicher Zutaten. Wir bieten hier das Rezept einer köstlichen Variante des klassischen Tiramisus an.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 25 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Kühlzeit 4 Stunden
Gesamtzeit 4 Stunden 45 Minuten
Gericht Dessert, Erdbeeren
Küche Italienisch
Portionen berechnen 4 Personen
Kalorien 957 kcal

Zutaten:
  

  • 250 Gramm Savoiardi-Biskuit
  • 550 Gramm frische Erdbeeren
  • 300 Gramm Mascarpone
  • 125 ml Orangensaft
  • 250 ml Schlagsahne
  • 80 Gramm Zucker
  • 1 Prise Zimt
  • 2 EL Rum optional
  • 1 ½ TL Vanilleextrakt
  • Frische Minzblätter zum Garnieren

Zubereitung:
 

  • Zuerst die Erdbeeren waschen, entstielen, in Stücke schneiden, mit dem Orangensaft marinieren und zur Seite stellen.
  • Dann in einer Schüssel den Mascarpone mit Zucker, Zimt und dem Vanilleextrakt glatt rühren. Nun die Schlagsahne steif schlagen und vorsichtig unter die Mascarpone Mischung heben, bis eine gleichmäßige Creme entsteht.
  • Als Nächstes den Rum, falls verwendet, in den Orangensaft der marinierten Erdbeeren einrühren. Nun eine Schicht Savoiardi-Biskuit in einer Auflaufform oder einer anderen Servierschale auslegen.
  • Jetzt die Hälfte der marinierten Erdbeeren gleichmäßig über den Biskuit verteilen.
  • Dann die Hälfte der Mascarpone-Sahne-Creme über die Erdbeeren geben und glatt streichen.
  • Nun wieder eine Schicht Biskuit darauf legen, gefolgt von einer weiteren Schicht der marinierten Erdbeeren und der restlichen Mascarpone-Sahne-Creme.
  • Als Letztes mit Frischhaltefolie abdecken und mindestens 4 Stunden oder über Nacht im Kühlschrank kalt stellen, damit das Tiramisu gut durchziehen kann.
  • Vor dem Servieren das Erdbeer-Mascarpone-Tiramisu mit frischen Erdbeerscheiben und Minzblättern garnieren.

Nährwerte - (für 1 Person - Irrtum vorbehalten)

Kalorien: 957 kcalKohlenhydrate: 77 gProtein: 13 gFett: 67 gGesättigte Fettsäuren: 38 gMehrfach ungesättigtes Fett: 2 gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 11 gCholesterin: 147 mgNatrium: 858 mgKalium: 440 mgBallaststoffe: 4 gZucker: 39 gVitamin A: 2059 IUVitamin C: 98 mgKalzium: 287 mgEisen: 2 mg
Zurück zur Rezeptübersicht

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




  • Facebook
    Twitter
    Pinterest
    WhatsApp

    Die Top-Rezepte unserer Genusssucher :

  • Nach oben scrollen
    Scroll to Top