Blumenkohlauflauf mit Karotten und Pasta ist lecker und gesund

Blumenkohlauflauf mit Karotten und Pasta

Hier kommen Ballaststoffe, Vitamine, viele Gewürze und Nährstoffe zusammen. Dieser Auflauf hat sein Geheimnis in den verschiedenen Pasta Sorten.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Gesamtzeit 50 Minuten
Gericht Hauptspeise
Küche Deutsch
Portionen berechnen 4 Personen
Kalorien 993 kcal

Zutaten:
  

  • 1 Blumenkohl mittelgroß in kleine Röschen zerteilt
  • 4 mittelgroße Karotten geschält und in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 mittelgroße Zwiebeln gehackt
  • 3 Knoblauchzehen fein gehackt
  • 180 Gramm geriebener Käse
  • 1 Msp Zucker
  • 300 Gramm verschiedene Pasta z.B. Penne und Farfalle und Fusilli
  • 250 ml Milch
  • 250 ml Sahne
  • 180 Gramm geriebener Käse
  • 3 EL Rapsöl oder Sonnenblumenöl
  • 1 TL Muskatnuss gerieben
  • Pfeffer und Salz nach eigenem Geschmack
  • Frische Kräuter zum Garnieren optional

Zubereitung:
 

  • Zuerst die verschiedenen Pasta Sorten nach den Anweisungen auf den Verpackungen al dente kochen, abtropfen lassen und dann zur Seite stellen.
  • Als Nächstes den Backofen auf 180°C vorheizen (Umluft) und dann in einem großen Topf Wasser zum Kochen bringen und darin die Blumenkohlröschen nur etwa 5 – 6 Minuten blanchieren, bis sie leicht weich sind. Die Karottenscheiben zusammen mit dem Blumenkohl blanchieren. Abgießen und zur Seite stellen.
  • In einer Pfanne das Rapsöl oder Sonnenblumenöl erhitzen. Die gehackten Zwiebeln und den Knoblauch hinzufügen und alles für etwa 2-3 Minuten glasig dünsten.
  • Nun die Sahne und Milch hinzufügen und zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren und die Hälfte des geriebenen Käses unterrühren, bis er geschmolzen ist. Mit Pfeffer, Salz, der Msp Zucker und Muskatnuss abschmecken.
  • Die gekochten Pasta Sorten, Blumenkohlröschen und Karottenscheiben in eine große Auflaufform geben und gut vermischen. Dann die vorbereitete Sauce über die Pasta und das Gemüse gießen und gleichmäßig verteilen. Jetzt den restlichen geriebenen Käse über den Auflauf streuen.
  • Die Auflaufform in den vorgeheizten Backofen geben und für etwa 25-30 Minuten backen, bis der Käse goldbraun und knusprig ist.
  • Den Blumenkohlauflauf mit Karotten und Pasta aus dem Ofen nehmen und vor dem Servieren einige Minuten abkühlen lassen. Nach ganz eigenem Belieben mit Kräutern garnieren und dann servieren.

Nährwerte - (für 1 Person - Irrtum vorbehalten)

Kalorien: 993 kcalKohlenhydrate: 82 gProtein: 39 gFett: 58 gGesättigte Fettsäuren: 34 gMehrfach ungesättigtes Fett: 3 gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 14 gTransfett: 0.003 gCholesterin: 169 mgNatrium: 722 mgKalium: 1108 mgBallaststoffe: 8 gZucker: 16 gVitamin A: 12123 IUVitamin C: 78 mgKalzium: 842 mgEisen: 2 mg
Zurück zur Rezeptübersicht

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




  • Facebook
    Twitter
    Pinterest
    WhatsApp

    Die Top-Rezepte unserer Genusssucher :

    Zwiebelkuchen aus dem Dutch Oven

    Ein Zwiebelkuchen ist für sich schon ein tolles Geschmackserlebnis. Auf dem Dutch Oven gegrillt, wird daraus etwas Ungewöhnliches, nämlich ein DO Zwiebelkuchen und das begeistert die meisten Grillfreunde. Nachfolgend ein

    Weitergeniessen >>

    Schinkenfleckerln

    Schinkenfleckerln sind kleine viereckige Teigstücke. Sie sind die Basis vieler klassischer Gerichte aus der böhmischen und der österreichischen Küche. Sogar der große Peter Alexander hat diesem Gericht einen Song gewidmet.

    Weitergeniessen >>
  • Nach oben scrollen
    Scroll to Top