Gnocchi al gorgonzola sind Nockerln-italienisch: Gnocchi-aus Teig mit einer Käsesoße aus der Alpenküche

Gnocchi al Gorgonzola sind Nockerln-italienisch

Gnocchi al Gorgonzola sind Nockerln, italienisch: Gnocchi. Diese sind eiförmigen und durchaus den Spätzlen ähnlich. Der Name ist von der Stadt Gorgonzola abgeleitet, die ca. 20 Kilometer von Mailand entfernt ist. Hier kommt ein Rezept dazu für die wahren Feinschmecker.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gesamtzeit 25 Minuten
Gericht Hauptspeise
Küche Italien
Portionen berechnen 4 Personen
Kalorien 722 kcal

Zutaten:
  

  • 500 Gramm Gnocchi
  • 250 ml Sahne
  • 3 EL Butter
  • 1 Msp geriebene Muskatnuss
  • 80 Gramm geriebener Parmesan
  • 250 Gramm Gorgonzola-Käse
  • Pfeffer weiß und Salz nach eigenem Geschmack
  • Frische Kräuter zum Garnieren nach eigenem Geschmack

Zubereitung:
 

  • Zuerst die Gnocchi nach der Packungsanleitung in einem großen Topf mit nur leicht gesalzenem Wasser kochen, bis sie an die Oberfläche steigen. Dann abgießen und zur Seite stellen.
  • Nun in einer Pfanne die Butter bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Den Gorgonzola in kleine Stücke schneiden und zusammen mit der Sahne zur geschmolzenen Butter geben. Unter ständigem Rühren köcheln lassen, bis der Käse vollständig geschmolzen und die Sauce cremig ist.
  • Jetzt die gekochten Gnocchi zur Pfanne hinzufügen und vorsichtig vermischen, bis sie gleichmäßig mit der Gorgonzola-Sauce überzogen sind. Nunn mit Pfeffer, Salz und der Msp Muskatnuss abschmecken.
  • Dann den geriebenen Parmesan über die Gnocchi streuen und kurz unter Rühren weiterkochen, bis der Parmesan geschmolzen ist und die Sauce etwas eingedickt ist.
  • Die Gnocchi al Gorgonzola jetzt auf Teller portionieren und nach Belieben mit frisch gehackten Kräutern nach eigenem Geschmack garnieren.
  • Unbedingt heiß servieren.

Nährwerte - (für 1 Person - Irrtum vorbehalten)

Kalorien: 722 kcalKohlenhydrate: 48 gProtein: 27 gFett: 47 gGesättigte Fettsäuren: 30 gMehrfach ungesättigtes Fett: 2 gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 12 gTransfett: 0.03 gCholesterin: 133 mgNatrium: 1485 mgKalium: 239 mgBallaststoffe: 3 gZucker: 2 gVitamin A: 1576 IUVitamin B12: 1 µgVitamin C: 0.4 mgVitamin D: 1 µgKalzium: 634 mgEisen: 5 mg
Zurück zur Rezeptübersicht

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




  • Facebook
    Twitter
    Pinterest
    WhatsApp

    Die Top-Rezepte unserer Genusssucher :

    Blumenkohl auf polnische Art

    In vielen deutschen Küchen wird Blumenkohl oft mit einer weißen Soße zubereitet und mit Muskat gewürzt. Allerdings lohnt es sich, auch die polnische Zubereitungsweise auszuprobieren. Diese Variante schmeckt ausgezeichnet und

    Weitergeniessen >>
  • Nach oben scrollen
    Scroll to Top