Senfbraten gegrillt

Senfbraten gegrillt

Der Senfbraten schmeckt nicht nur draußen am Holzkohlegrill sondern auch im Backofengrill in der Küche.
4 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 2 Stdn.
Arbeitszeit 2 Stdn. 20 Min.
Gericht Fleisch, Gegrillt, Hauptgericht
Land & Region Deutsch
Portionen berechnen 4 Personen
Kalorien 793 kcal

Zutaten:
  

  • 2 Kilogramm Kotelett am Stück Knochen ausgelöst
  • 3 EL grüner Pfeffer aus dem Glas
  • 6 EL scharfer Senf
  • 1 TL Basilikum gerieben
  • 1/2 TL Majoran
  • 60 Gramm ÖL
  • 2 Gemüsezwiebeln
  • 1/2 Bund Petersilie

Zubereitung:
 

  • Der gegrillte Senfbraten kann nicht nur am Holzkohlegrill gemacht werden, er kann auch sehr schmackhaft im Backofengrill zubereitet werden.
  • Kotelettstück unter Wasser abspülen und kurz trockentupfen.
  • Mit einem Messer längs bis zur Mitte einschneiden.
  • Innen und außen salzen und leicht pfeffern.
  • Pfefferkörner etwas andrücken und mit Senf, Majoran, Basilikum und Öl in eine kleine Schüssel geben.
  • Zwiebeln schälen und fein hacken.
  • Petersilie auch fein hacken und mit den Zwiebeln in die Schüssel geben.
  • Alles gut verrühren
  • Das eingeschnittene Fleisch mit der Masse füllen.
  • Das Fleisch zusammenklappen und mit Garn oder Schaschlikspießen zusammenbinden/ stecken.
  • Das ganze auf einen Grillspieß stecken und unter ständigem Drehen ca. 100 Minuten knusprig braun grillen.
  • Zum Schluss das Fleisch vom Spieß nehmen und in ca. 1,5 Zentimeter dicke Stücke schneiden und servieren.

Nährwerte – (beziehen sich auf 1 Person)

Natrium: 265mgKalzium: 45mgVitamin C: 4mgVitamin A: 40IUZucker: 2gBallaststoffe: 1gKalium: 2031mgCholesterin: 330mgKalorien: 793kcalTransfett: 1gGesättigte Fettsäuren: 7gFett: 32gProtein: 113gKohlenhydrate: 6gEisen: 3mg
Zurück zur Rezeptübersicht
  • Facebook
    Twitter
    Pinterest
    WhatsApp

    Die Top-Hits unserer Genusssucher :

    Eisgenuss

    Heiss auf Eis

    Wer hätte es gedacht: Nicht die südeuropäischen Länder Italien oder Spanien sind beim Pro-Kopf-Verbrauch von Speiseeis führend, sondern Finnland. Nach Angaben des E.I.S. Eis Info Service verspeist jeder Finne und jede Finnin pro Jahr im Durchschnitt 14 Liter Speiseeis, in Deutschland lag der Pro-Kopf-Verbrauch 2021 bei „nur“ rund acht Litern.

    < Weitergeniessen »
    Genusspausen

    Kulturtouren und Genusspausen

    Weiden in der Oberpfalz bietet Urlaubserlebnisse für jeden Geschmack In der Natur sein, Sehenswürdigkeiten besuchen, typische Kulinarik genießen und einkaufen gehen – diese Aktivitäten befanden sich laut Deutschem Tourismusverband (DTV)

    < Weitergeniessen »
  • Scroll to Top