Erdbeer-Tiramisu ist ein Traum aus der italienischen Küche.

Erdbeer-Tiramisu ist ein Traum aus der italienischen Küche

Erdbeer-Tiramisu ist ein Traum aus der italienischen Küche. Wenn sich Mascarpone, Amaretto, Espresso und Löffelbiskuit vereinen, gibt es geschmacklich kein Halten mehr. Das Ganze dann noch in einem Glas serviert, verursacht Lust auf mehr.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 25 Minuten
Zubereitungszeit 4 Stunden
Gesamtzeit 4 Stunden 25 Minuten
Gericht Erdbeeren, Kuchen, Torte
Küche Italienisch
Portionen berechnen 4 Personen
Kalorien 584 kcal

Zutaten:
  

  • 400 Gramm frische Erdbeeren gewaschen und in Scheiben geschnitten
  • 200 Gramm Mascarpone
  • 200 Gramm Löffelbiskuits
  • 3 Eigelb
  • 100 Gramm Zucker
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 1 Prise Zimt
  • 150 ml kalter Espresso oder stark gebrühter Kaffee
  • 3 EL Amaretto optional
  • Kakaopulver zum Bestäuben
  • Frische Minzblätter zum Garnieren optional

Zubereitung:
 

  • In einer Schüssel die drei Eigelbe mit dem Zimt und Zucker und dem Vanilleextrakt zu einer cremigen Masse verrühren. Die Mascarpone hinzufügen und gut vermischen, bis eine glatte Creme entsteht.
  • Dann den Espresso oder auch Kaffee in einen flachen Teller geben und den Amaretto (optional) hinzufügen. Die Löffelbiskuits kurz in den Espresso eintauchen, sodass sie leicht getränkt sind, aber nicht zu sehr aufweichen lassen.
  • Jetzt eine Schicht der durchfeuchteten Löffelbiskuits in einer Auflaufform oder einer Glasform verteilen. Nun etwa die Hälfte der Erdbeerscheiben gleichmäßig über den Löffelbiskuit verteilen.
  • Dann die Hälfte der Mascarponecreme über die Erdbeeren geben und glattstreichen.
  • Nun wieder eine Schicht durchtränkte Löffelbiskuits darauf legen, gefolgt von einer weiteren Schicht Erdbeeren und Mascarponecreme.
  • Zum Schluss das Tiramisu mit Frischhaltefolie abdecken und mindestens 4 Stunden oder besser über Nacht im Kühlschrank kalt stellen, damit es gut fest wird und die Aromen sich verbinden können.
  • Vor dem Servieren das Tiramisu aus dem Kühlschrank nehmen, mit Kakaopulver bestäuben und nach Wunsch mit frischen Minzblättern garnieren.
  • Dieses köstliche Erdbeer-Tiramisu genießt man am besten als erfrischendes Dessert für besondere Anlässe oder einfach als süßen Abschluss eines gemütlichen Essens.

Nährwerte - (für 1 Person - Irrtum vorbehalten)

Kalorien: 584 kcalKohlenhydrate: 64 gProtein: 12 gFett: 31 gGesättigte Fettsäuren: 17 gMehrfach ungesättigtes Fett: 2 gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 4 gCholesterin: 306 mgNatrium: 109 mgKalium: 227 mgBallaststoffe: 3 gZucker: 30 gVitamin A: 1185 IUVitamin C: 59 mgKalzium: 130 mgEisen: 3 mg
Zurück zur Rezeptübersicht

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

  • Facebook
    Twitter
    Pinterest
    WhatsApp

    Die Top-Rezepte unserer Genusssucher :

    Zwiebelkuchen aus dem Dutch Oven

    Ein Zwiebelkuchen ist für sich schon ein tolles Geschmackserlebnis. Auf dem Dutch Oven gegrillt, wird daraus etwas Ungewöhnliches, nämlich ein DO Zwiebelkuchen und das begeistert die meisten Grillfreunde. Nachfolgend ein

    Weitergeniessen >>
  • Nach oben scrollen
    Scroll to Top