Erdbeer- und Sahneschwammkuchen- Von Sponge Bob zu Sponge Cake-alle beide sind bei Kindern sehr beliebt

Erdbeer- und Sahneschwammkuchen - Von Sponge Bob zu Sponge Cake - alle beide sind bei Kindern sehr beliebt

Erdbeer- und Sahneschwammkuchen von Sponge Bob zu Sponge Cake. Auch heute noch lieben Kinder die TV-Sendungen von Sponge Bob, dem Schwammkopf. Und die meisten Kinder und ihre Eltern lieben auch den Sponge Cake. Diesem Schwammkuchen mit Erdbeeren gönnen wir nachstehend mal ein tolles Rezept.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 25 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde
Gesamtzeit 1 Stunde 25 Minuten
Gericht Erdbeeren, Kuchen
Küche Europa
Portionen berechnen 4 Personen
Kalorien 873 kcal

Zutaten:
  

  • 300 Gramm Erdbeeren
  • 4 Eier
  • 1 Msp Zimt
  • 250 Gramm Zucker
  • 220 Gramm Mehl
  • 1 ½ TL Backpulver
  • 400 ml Sahne
  • 2 EL Puderzucker
  • Frische Minzblätter zum Garnieren

Zubereitung:
 

  • Als Erstes den Ofen auf 180°C vorheizen und drei runde Backformen mit Backpapier auslegen (leicht eingefettet).
  • Dann die Eier und Zimt und Zucker in eine große Schüssel geben. Die Mischung mit einem Handmixer oder einer Küchenmaschine auf hoher Geschwindigkeit schaumig schlagen, bis die Mischung dick und blass ist, etwa 5-8 Minuten.
  • Jetzt das Mehl und das Backpulver über die Eier-Zimt-Zucker-Mischung sieben und ganz vorsichtig unterheben, bis alles gut kombiniert ist. Dabei darauf achten, die Luft in der Mischung nicht zu verlieren.
  • Nun die Teigmasse gleichmäßig auf die vorbereiteten Backformen verteilen und im vorgeheizten Ofen etwa 20-25 Minuten backen, bis die Böden goldbraun sind und sich fest anfühlen. Eine Stäbchenprobe machen, um sicherzustellen, dass der Teig durchgebacken ist.
  • Die Böden aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen.
  • Jetzt die Erdbeeren waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Dabei einige Erdbeeren zur Dekoration ganz lassen und zur Seite legen.
  • Nun die Sahne mit dem Puderzucker steif schlagen. Dann den ersten Boden auf eine Servierplatte legen und eine großzügige Menge Sahne darauf verteilen.
  • Ein Drittel der Erdbeerscheiben gleichmäßig über die Sahne legen und dann den zweiten Boden darauf legen und denselben Vorgang wiederholen: Sahne auftragen und Erdbeeren darauf verteilen. Nun den dritten Boden darauf legen und die restliche Sahne darauf verteilen. Die zur Seite gelegten Erdbeeren darauf arrangieren.
  • Den Kuchen vor dem Servieren für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen, damit er sich besser schneiden lässt und die Sahne fest wird. Zum Schluss mit frischen Minzblättern garnieren und servieren.

Nährwerte - (für 1 Person - Irrtum vorbehalten)

Kalorien: 873 kcalKohlenhydrate: 114 gProtein: 15 gFett: 41 gGesättigte Fettsäuren: 25 gMehrfach ungesättigtes Fett: 3 gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 11 gTransfett: 0.02 gCholesterin: 277 mgNatrium: 132 mgKalium: 332 mgBallaststoffe: 3 gZucker: 70 gVitamin A: 1726 IUVitamin C: 45 mgKalzium: 136 mgEisen: 4 mg
Zurück zur Rezeptübersicht

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

  • Facebook
    Twitter
    Pinterest
    WhatsApp

    Die Top-Rezepte unserer Genusssucher :

    Miesmuscheln mit Spaghetti

    Ein absoluter Klassiker sind Miesmuscheln mit Spaghetti. Sie sind auch deshalb so beliebt, weil sie unkompliziert und schnell zubereitet werden können. Sie sind zudem weder an Saison oder Jahreszeit gebunden.

    Weitergeniessen >>

    Safran-Mandel-Suppe

    Safran-Mandel-Suppe ist nicht nur sehr lecker, sondern auch top gesund. Safran ist sehr viel mehr als nur ein Gewürz und hat heilende Wirkungen. In Zusammenarbeit mit Mandeln, die ja bekannt

    Weitergeniessen >>

    Blumenkohl im Ofen

    Es folgt nun aus dieser Reihe das vorerst letzte Rezept mit Blumenkohl. Ein knuspriger und aromatischer Blumenkohl aus dem Backofen oder auch aus dem Dutch-Oven.

    Weitergeniessen >>
  • Nach oben scrollen
    Scroll to Top