Dinkelnudelsalat

Dinkelnudelsalat mit Gartenkräutern

Lieblingsschwägerin71
Den Dinkelnudelsalat mit einem leckeren Rose´ am Gartentisch oder auf Balkon/Terrasse genießen.
5 von 2 Bewertungen
Zubereitungszeit 20 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Gericht Beilage, Salat
Küche Deutsch, Europa
Portionen berechnen 4 Personen
Kalorien 236 kcal

Zutaten:
  

  • 250 Gramm Dinkelnudeln kochen und abtropfen lassen
  • 1 große Fleischtomate oder mehrere kleine Tomaten
  • 1/4 Stück Salatgurke
  • 1 Stück rote Paprika
  • 1 Eßl Sonnenblumenkerne geröstet
  • 1 Bund frische Gartenkräuter Liebstöckel, Schnittlauch, Petersilie, Dill
  • 2 Stück Lauchzwiebeln
  • 1 Glas grünes Pesto z.B. Bärlauch oder Basilikum
  • 1-2 TL Knoblauch-Chili in Öl
  • 1 Prise Salz & Pfeffer

Zubereitung:
 

  • Nudeln in Salzwasser aldente kochen und abkühlen lassen.
  • Gemüse in kleine Würfel schneiden.
  • Kräuter klein schneiden
    Dinkelnudelsalat
  • Alles miteinander vermengen, Pesto und Knoblauch-Chili, Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzufügen.
  • Salat etwa 3 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen, vor dem Servieren etwa eine halbe Stunde vorher den Salat aus dem Kühlschrank nehmen.
  • Kräuter, Knoblauch und die Schärfe kann man natürlich je nach Geschmack anpassen.

Nährwerte - (für 1 Person - Irrtum vorbehalten)

Kalorien: 236 kcalKohlenhydrate: 47 gProtein: 8 gFett: 1 gGesättigte Fettsäuren: 1 gMehrfach ungesättigtes Fett: 1 gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 1 gCholesterin: 1 mgNatrium: 6 mgKalium: 148 mgBallaststoffe: 2 gZucker: 2 gVitamin A: 42 IUVitamin C: 1 mgKalzium: 16 mgEisen: 1 mg
Zurück zur Rezeptübersicht

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

  • Facebook
    Twitter
    Pinterest
    WhatsApp

    Die Top-Rezepte unserer Genusssucher :

    Salat mit Rote Bete und Käse

    Salat mit Rote Bete und Käse bietet eine ganze Menge Mineralstoffe sowie Vitamine in Hülle und Fülle. Folsäure, Vitamin C, Kalium, Kalzium, Magnesium, Eisen sowie diverse Ballaststoffe und Antioxydantien sind

    Weitergeniessen >>
  • Nach oben scrollen
    Scroll to Top