Nusskuchen

Nusskuchen Lieblingsschwägerin

Lieblingsschwägerin71
Zu diesem Nusskuchen passt hervorragend ein Früchtetee oder, natürlich Kaffee.
4 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 45 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde
Gericht Kuchen
Küche Deutsch
Portionen berechnen 4 Personen
Kalorien 1215 kcal

Unsere Tipps für dieses Rezept

Zutaten:
  

  • 175 Gramm Butter weich
  • 175 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Stück Eier
  • 1/2 TL Zimt
  • 50 Gramm Apfelringe getrocknet, zerkleinert
  • 1 Prise Salz
  • 180 Gramm Nüsse gemahlen (Hasel-und Walnüsse gemischt)
  • 125 Gramm Weizenmehl
  • 25 Gramm Weizenstärke Weizenpuder
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 200 Gramm Zartbitterkuvertüre
  • 3-4 EL Schlagsahne

Zubereitung:
 

  • Die weiche Butter, den Zucker und das Päckchen Vanillezucker schaumig schlagen.
  • Die 4 Eier nach und nach einrühren.
  • Die restlichen Zutaten (außer die Zartbitterkuvertüre und die Schlagsahne) mit der Butter/Zucker/Eiermasse vermengen.
  • Alles in eine gefettete Kastenform füllen und bei 180 Grad Ober-/Unterhitze ca. 45 Minuten backen.
    Nusskuchen Lieblingsschwägerin
  • Schokoladenguss mit den 200 Gramm Zartbitterkuvertüre herstellen.
  • TIPP: Ein paar Esslöffel Schlagsahne in die aufgelöste Kuvertüre rühren. Dies macht die Masse geschmeidiger und sie platzt dadurch nicht beim anschneiden des Kuchens ab.

Nährwerte - (für 1 Person - Irrtum vorbehalten)

Kalorien: 1215 kcalKohlenhydrate: 113 gProtein: 14 gFett: 87 gGesättigte Fettsäuren: 38 gMehrfach ungesättigtes Fett: 23 gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 20 gTransfett: 1 gCholesterin: 99 mgNatrium: 440 mgKalium: 302 mgBallaststoffe: 10 gZucker: 69 gVitamin A: 1119 IUVitamin C: 1 mgKalzium: 71 mgEisen: 3 mg
Zurück zur Rezeptübersicht

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

  • Facebook
    Twitter
    Pinterest
    WhatsApp

    Die Top-Rezepte unserer Genusssucher :

    Rotweingelee mit Lavendel

    Rotweingelee mit Lavendel

    Das Gelee passt wunderbar zu Käse, vor allem Weichkäse wie z.B. Camembert oder Brie, außerdem leckeres Baguette und Trauben…. passend natürlich hierzu noch eine Flasche Wein, am besten diesen man

    Weitergeniessen >>
  • Nach oben scrollen
    Scroll to Top