Kürbis Ingwer Suppe mit Kaki

Kürbis-Ingwer-Suppe mit Kaki

Kürbis-Ingwer-Suppe mit Kaki: Ein herbstlicher Klassiker neu interpretiert
3.34 von 3 Bewertungen
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Gesamtzeit 40 Minuten
Gericht Suppe
Küche Europa, Spanien
Portionen berechnen 4 Personen
Kalorien 175 kcal

Zutaten:
  

  • 1 Stück Ingwerknolle ca. 60 Gramm
  • 3 Stück Möhren
  • 2 Stück Zwiebeln
  • 1 Stück Hokkaido-Kürbis ca. 1 kg
  • 2 Stück Kaki Ribera del Xúquer g.U. * a´ca. 180 Gramm
  • 3 EL Öl Raps- oder Sonnenblumenöl
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • 300 ml Orangensaft
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 25 Gramm Kürbiskerne
  • 100 ml saure Sahne

Zubereitung:
 

  • Ingwer schälen und hacken. Möhren und Zwiebeln schälen. Beides kleinschneiden. Kürbis waschen, halbieren und entkernen. Das Fruchtfleisch ebenfalls kleinschneiden. Kaki würfeln.
  • 3 EL Öl in einem Topf erhitzen. Ingwer, Möhren, Zwiebeln, Kürbis und 2/3 der Kakiwürfel darin andünsten. Brühe und Orangensaft angießen, aufkochen. Ca. 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  • Petersilie waschen und trocken schütteln. Blättchen von den Stielen zupfen und hacken. Gehackte Petersilie und 100 ml Öl pürieren. Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Herausnehmen und auskühlen lassen.
  • Suppe vom Herd nehmen und pürieren. Nochmals abschmecken. In tiefen Tellern anrichten. Je einen Klecks Sahne auf die Suppe geben. Mit übrigen Kakiwürfeln und Kürbiskernen bestreuen. Mit dem Petersilienöl beträufeln.

Notizen:

  • Die Kaki Ribera del Xúquer g.U., die in Spanien am Ufer des Xúquer gedeiht, ist die einzige Kaki mit Herkunftsbezeichnung: Seit 2002 trägt sie das EU-Siegel „geschützte Ursprungsbezeichnung“ (g.U.). Es ist eine Garantie dafür, dass alle Produktionsschritte in einem bestimmten geografischen Gebiet nach festgelegten Verfahren erfolgen. So können Sie traditionelle Qualitätsprodukte erkennen und sich auf deren Echtheit bezüglich Herkunft und Herstellung verlassen.

Rezept & Foto: Kaki Ribera del Xúquer g.U. by House of Food/akz-o

Nährwerte - (für 1 Person - Irrtum vorbehalten)

Kalorien: 175 kcalKohlenhydrate: 12 gProtein: 3 gFett: 13 gGesättigte Fettsäuren: 6 gMehrfach ungesättigtes Fett: 2 gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 4 gTransfett: 0.01 gCholesterin: 28 mgNatrium: 851 mgKalium: 240 mgBallaststoffe: 1 gZucker: 9 gVitamin A: 1067 IUVitamin C: 41 mgKalzium: 29 mgEisen: 1 mg
Zurück zur Rezeptübersicht

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




  • Facebook
    Twitter
    Pinterest
    WhatsApp

    Die Top-Rezepte unserer Genusssucher :

    Süsskartoffelgnocchi mit Gorgonzola

    Süßkartoffeln sind reich an Ballaststoffen, Vitaminen (insbesondere Vitamin A und C) und Mineralstoffen wie Kalium und Mangan. Sie enthalten außerdem Antioxidantien wie Beta-Carotin, die entzündungshemmend wirken können und das Immunsystem

    Weitergeniessen >>

    Hühnersuppe mit Zitronengras

    Hühnersuppe mit Zitronengras ganz genussvoll kombiniert mit den Kiffir-Limet-tenblättern. Das charakteristische zitronenartige und superfrische Aroma der Kiffir-Blätter verzaubert alle, die es das erste Mal riechen können. In der Thai-Küche zu

    Weitergeniessen >>
  • Nach oben scrollen
    Scroll to Top